Julia Kiener
23.06.2017 von Julia Kiener

Kein Witz, Lukas Podolski lädt uns alle auf eine Kugel Eis mit sich zusammen ein

Wer dachte, dass sich Lukas Podolski nach seinem Karriereende bei der Deutschen Nationalmannschaft jetzt nur noch seinem Job als Spieler beim japanischen Verein Vissel Köbe widmen würde, der hat sich geschnitten.

Lukas hat nämlich ein zweites Standbein in seiner Heimatstadt Köln: eine Eisdiele. Und er lädt euch zur Eröffnung auf eine Kugel echtes italienisches Eis im selbst gebackenen Waffelhörnchen ein. Am 24. Juni schmeißt Poldi zwischen 18 und 20 Uhr eine Runde in seiner „Ice Cream United“-Eisdiele, die er zusammen mit einer befreundeten italienischen Familie führt.

„Bei uns im Laden wird es eine kleine Backabteilung geben“, erzählt Christian Gaier, Poldis neuer Mitspieler und Geschäftspartner gegenüber dem Kölner Stadt-Anzeiger.

„Wir werden unsere Hörnchen selbst backen.“ Damit nicht genug, denn auch das Eis wird frisch vor Ort zubereitet und verkauft. Yummy!

Falls uns am 24. Juni also jemand sucht, wir sind in Köln, mit Poldi eine Kugel Eis essen. 😉

Mehr über: Köln, Lukas Podolski, Nationalmannschaft, Ice Cream United, Eisdiele
Credits: Facebook.com/cremadicolonia/
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.