Luke Mockridge hat mit seinem Peinlich-Auftritt sogar Andrea Kiewel verarscht

Wenn die Witze eines Comedian in etwa so viel Grips und Charme haben wie die Banane, die er in den Händen hält, dann ist irgendwas schief gegangen. Luke Mockridge hat sich am Sonntag im ZDF-Fernsehgarten zum Affen gemacht – im wörtlichen, wie übertragenen Sinn. 

Etwa fünf Minuten lang kalauerte sich der 30-Jährige durch die Traditions-Sendung, verhaspelte schlechte Fritzchen-Witze und verunglimpfte ältere Menschen – genau jene also, die zu weiten Teilen im Publikum saßen.

„(…) Sie haben graue Haare, sind schrumpelig und riechen nach Kartoffeln.“ Lustig? Nööööö, null.

Gedankt wurde es dem Entertainer mit peinlich berührtem Schweigen publikumsseitig, manche buhten ihn aus. Bis dann Moderatorin Andrea Kiewel intervenierte, indem sie Lukes Peinlich-Auftritt abbrach und sich wenig später aufregte: „Ich mache diese Sendung seit 19 Jahren. Das, was Luke Mockridge da abgezogen hat, ist an Unkollegialität nicht zu überbieten.“

 

Jetzt kommt raus: Alles ein großer PRANK. Wie ein Produktionsmitarbeiter der Bild gesteckt hat, soll Luke Mockridges TV-Auftritt im Fernsehgarten Eingang in seine eigene bald startende Show finden.

„Es war seine eigene Idee und wurde lange geplant. Es steckt keine weitere Person mit drin, es gab also keinen Auftrag von Joko und Klaas oder so“, verriet der Mitarbeiter.

„Sehr viele waren informiert. Außer Andrea Kiewel …“

(Dass Joko und Klaas für derlei Stunts zu haben sind, hatten sie ja bereits bei der Goldenen Kamera mit ihrem falschen Ryan Gosling bewiesen.)

Luke Mockridge hatte also sein eigenes Kamerateam mit dabei, um Material für seine Sendung „Luke – Die Greatnightshow“ (ab 13. September, Sat.1) zu haben, in der er von Kindern gestellte Aufgaben erledigen muss. Seine Vorgabe diesmal offenbar: Kinderwitze erzählen. 

Und jetzt wird auch einiges klar. Hier wurde Pipikacka-Humor als Promo für die eigene Sendung eingesetzt. Leider ging der Witz auf Kosten der Fernsehgarten-Moderatorin Kiwi, die sich doch vor allem für ihr Publikum stark gemacht hatte.

Der Bild-Vertraute sagt: „Sehr viele waren informiert. Außer Andrea Kiewel …“

ZDF äußert sich zur Show-Einlage von Luke Mockridge

Inzwischen hat auch der ZDF-Showchef Oliver Heidemann gegenüber GALA ein Statement zu dem Vorfall abgegeben: „Wir waren im Vorfeld darüber informiert, dass Luke Mockridge mit einem Social Media-Team kommt. Das ist nicht unüblich. Sein Auftritt im Fernsehgarten war aber so nicht abgestimmt und hat sowohl die Redaktion als auch Andrea Kiewel völlig überrascht.“

Auweia … da ist wohl eine fette Entschuldigung fällig. Nächste Aufgabe „Ungehaltene Moderatorinnen wieder besänftigen“, lieber Luke? 😉

Credits: YouTube/SibiTube, ZDF

Das wird dich auch interessieren

labor-of-love-thumb
25. Mai 2020
by Très Click

„Labor of Love“ toppt alle bisherigen Trash-Formate – hier wollen 15 Männer eine Frau schwängern!

twitter-reaktionen-wtf-momente
20. Mai 2020
by Très Click

3 WTF-Momente und grandiose Tweets: SO trashig verlief das große „Temptation Island“-Wiedersehen

the-sinner-3-start
22. Mai 2020
by Très Click

Uhhh, yes! Wir wissen, wann die 3. „The Sinner“-Staffel auf Netflix startet!

burger-king-krone-abstand
25. Mai 2020
by Très Click

Burger King präsentiert die Social-Distancing-Krone – um humorvoll Abstand zu wahren

natuerlich-blond-3
20. Mai 2020
by Très Click

Für alle, die schon nicht mehr daran geglaubt haben: „Natürlich blond 3“ kommt wirklich und es gibt News

disney-plus-out-kurzfilm
22. Mai 2020

Wie Disney+ mit diesem Pixar-Kurzfilm beim Coming-out helfen kann

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X