Luke Perry stirbt nach Schlaganfall! So emotional nehmen seine Kollegen Abschied

Embed from Getty Images

Ganz ehrlich? 2019 ist schon jetzt ein richtiges Arschloch! Andere Gedanken kann man nach der aktuellen Meldung überhaupt nicht haben. Luke Perry, der in den 90ern mit „Beverly Hills 90210“ seine ersten Erfolge gefeiert hatte, ist tot. Der Schauspieler starb mit gerade einmal 52 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.

Wie das Nachrichtenportal TMZ berichtet, soll der TV-Star bereits am vergangenen Mittwoch ins Krankenhaus eingeliefert worden sein, nachdem er in seinem Haus in Kalifornien einen schweren Schlaganfall erlitten hatte.

Zwar versuchten die Ärzte noch, Perrys Zustand zu stabilisieren, in der Hoffnung, sein Gehirn würde sich von dem Trauma des Schlaganfalls erholen – doch dieser Wunsch ging nicht in Erfüllung. Der Schauspieler verstarb am Montagmorgen im St. Joseph’s Hospital in Burbank im Kreise seiner Familie.

„Riverdale“-Kollegen nehmen Abschied

Ein Schock, der nur schwer zu verdauen und kaum zu verstehen ist… für seine Familie, Fans, vor allem aber auch für die Kollegen des TV-Darstellers. Perry, der aktuell in der Netflix-Serie „Riverdale“ zu sehen ist, hinterlässt ein großes Loch. In jeder Hinsicht.

In den sozialen Netzwerken nimmt seine „Riverdale“-Familie jetzt Abschied von Luke Perry, einem Schauspieler, der so viele Menschen berührt hat…

„Du hast mir in so kurzer Zeit so viel beigebracht. Ruhe in Frieden, mein Freund“, schreibt Rob Raco via Instagram.

„Ich finde gerade keine Worte. Vielleicht finde ich sie später“, liest man auf Marisol Nichols Instagram-Account.

Auch Molly Ringwald findet auf Twitter emotionale Worte für den 52-Jährigen: „Mein Herz ist gebrochen. Ich werde dich so vermissen, Luke Perry. Ich sende all meine Liebe an deine Familie.“

Es fällt mir schwer zu begreifen, dass er nicht mehr in der Nähe sein wird, um uns lange Umarmungen zu verpassen und um seine Weisheit und Freundlichkeit mit uns allen zu teilen. Ich denke an seine Familie. Seine Kinder. Ich bete, dass sie das überstehen und in diesem verheerenden Verlust Frieden finden“, schreibt Lili Reinhart auf Twitter. Und fügt noch hinzu: „Ich kann es einfach nicht glauben.“

Auch die „Beverly Hills“-Darsteller trauern um Luke Perry

Liebster Luke, ich werde mich für immer in den liebevollen Erinnerungen sonnen, die wir in den letzten dreißig Jahren geteilt haben. Möge deine Reise durch die herrlichen Seelen bereichert werden, die vor dir bereits gegangen sind, genauso wie du es hier für die gemacht hast, die du zurücklässt. Gott, bitte, gib‘ ihm einen Platz in deiner Nähe, er hat es verdient“, schreibt Ian Ziering.

Und auch die Worte von Perrys Schauspiel-Kollegin Shannen Doherty gegenüber People zerreißen einem fast das Herz: „Ich bin schockiert. Mein Herz ist gebrochen nach dem Verlust meines Freundes. Ich erinnere mich an so viele schöne Momente mit Luke, die mich zum Lächeln bringen und die für immer ein Teil von mir sein werden.“ ❤️

Das wird dich auch interessieren

dating-in-quarantane
30. März 2020
by Très Click

Wie Dating in Quarantäne funktioniert? Mit Drohne, FaceTime und Mindestabstand beim Dinner

giphy-8
27. März 2020

Panikattacken wegen #stayathome? Dieser Trick macht dich sofort ganz ruhig

pip
2. April 2020

Die 2. „Promis unter Palmen“-Folge war „ganz großes Kino“? Dann schaut euch erstmal die Tweets an

netflix-highlights
2. April 2020

Unsere Netflix-Highlights im April: Das kommt, das bleibt, das geht

netflix-spoiler
31. März 2020

Wie man Leute dazu kriegt, zu Hause zu bleiben? Man spoilert ihre liebsten Netflix-Serien auf Werbetafeln

house
30. März 2020
by Très Click

So gefährlich ist die Houseparty-App wirklich

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X