Ja, es gibt ungesundes Gemüse und ja, wir finden es ständig in unserem Salat

Was, es gibt ungesundes Gemüse und das ganz ohne es vorher frittiert zu haben? Ja, gibt es irgendwie schon. Es ist jetzt nicht wirklich superkrass ungesund, aber eben auch nicht wirklich zuträglich, wenn man wirklich mal in so einer „Ich achte derzeit mal auf meiner Figur“-Phase ist.

Die Rede ist von Mais. Das haben Wissenschaftler der Harvard University im Jahr 2015 herausgefunden. In einer Studie mit etwa 130.000 Teilnehmern, die über mehr als 20 Jahre hinweg lief, haben sie herausgefunden, dass Menschen, die stärkehaltige Lebensmittel, so wie Mais, Kartoffeln und Erbsen, in größeren Mengen zu sich genommen haben, tendenziell eher zu- als abgenommen haben.

Um das herauszufinden, wurden die Probanden gebeten, ein Ernährungstagebuch zu führen und sich darüber hinaus alle zwei Jahre auf die Waage zu stellen. Auf diese Weise konnten die Forscher genau filtern, welche Gemüsearten zu einer Gewichtszunahme und welche zu einem Gewichtsverlust geführt haben und belegen, dass eben einige Gemüsesorten doch nicht sooo supergesund sind, wie wir alle meinen.

Es kam heraus, dass Mais (gefolgt von Erbsen, Kartoffeln und anderen Gemüsesorten) nicht nur schlecht sind, wenn man denn abnehmen will, sondern sogar zu einer Gewichtszunahme führt.

Woran liegt das? Gerade Mais enthält viel Stärke, hat einen höheren glykämischen Wert und bringt so den Blutzuckerspiegel schnell auf die Spitze, nachdem man gegessen hast, was dazu führen kann, das man im Endeffekt eher mehr als weniger isst.

Aber wir haben nicht nur schlechte Nachrichten von der Gemüsefront, sondern auch ein paar Gute. Besonders gesund aka. „davon könnt ihr so viel essen, wie ihr wollt“, ohne auch nur ein Grämmchen zuzunehmen (nicht, dass uns das von Kartoffeln und Co. fernhalten würde) sind Kohl und grüne Bohnen.

Naja, wir leben ja nur einmal und Gemüse ist so oder so schon per se gesünder als kein Gemüse und daher freuen wir uns trotzdem auf unsere Ofenkartoffel mit extra viel Mais.

Das wird dich auch interessieren

thumbnailabnhemensommer
27. Juni 2022

Realtalk: Mein Selbstwert ist größer als eine Blitz-Diät für den Sommerurlaub

asmr-sex
28. Juni 2022
by Très Click

Du stehst auf ASMR? Dann wird es Zeit, das Ganze auch in dein Sexleben zu holen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X