Neuester Schrei auf der Fashion Week: Male-Models mit Fake-Babybäuchen!

Mode ist wie ein Spiegel. Ein Spiegel der eigenen Seele und eigener Vorstellungen. Und das nicht nur für die Konsumenten, die sie tragen, sondern natürlich vor allem auch für die Designer hinter den einzelnen Stücken. Denn Mode erzählt Geschichten und schafft Visionen. 

Visionen, von denen Designer Xander Zhou definitiv einige hat. Denn der Kreativkopf stach mit seiner neuen Frühlingskollektion 2019 auf der Men’s Fashion Week, die die letzten Tage in London stattfand, zweifelsohne heraus.

Und wir reden hier nicht von Handtüchern als die neuesten It-Accessoires oder Hosen mit Knieschonern (ja, auch diese Teile findet man in seiner neuen Kollektion), sondern von einer ganz anderen Art „Accessoire“: einem Babybauch. BABYBAUCH! 😳Zwar Fake, aber egal.

Jetzt schieben Male-Models auf der Fashion Week ’ne runde Kugel:

Embed from Getty Images
Embed from Getty Images
Embed from Getty Images
Embed from Getty Images

Männer mit Babybäuchen – hallo Zukunft?

Alles klar, sieht wirklich sehr, äh, interessant aus. 😄Ja, anders kann man den Look der Herren oben wohl nicht beschreiben. Wann läuft einem schließlich schon mal ein Mann mit Babybauch über den Weg? Richtig, nie! Denn da war ja auch so eine evolutionsbedingte Sache, die das Prozedere irgendwie auf die Frauen übertragen hat, stimmt auch.

Ja, in unserem Universum spazieren uns Männer höchstens mal mit kleiner Bier-Kugel entgegen. Das war’s dann aber auch schon.

Eine Tatsache, die sich Xander Zhou für die Zukunft allerdings etwas anders zurecht denkt. Seine Vorstellung: Keine geschlechtsspezifischen Grenzen zwischen Mann und Frau!

» Wir sind bereit, eine Zukunft der männlichen Schwangerschaft zu begrüßen. «
Xander Zhou

„Es ist meine Vision von der Zukunft. Ich habe nicht nach modischen Elementen entworfen, das ist nicht die richtige Welt für mich. Stattdessen habe ich versucht, die Kollektion als eine Art Film zu gestalten, als eigene Geschichte von mir, und wollte jedes Model als eigene Figur davon aufbauen“, so der Designer im Interview mit WWD.

Eine neue Welt. Das sagt auch die Aufschrift eines T-Shirts, das eines der Models auf dem Laufsteg präsentierte.

„Mit dem Übernatürlichen, Außerirdischen & Co. sind wir bereit, eine Zukunft der männlichen Schwangerschaft zu begrüßen“, heißt es weiter auf dem Instagram-Account von Zhou.

Jup, wenn wir näher darüber nachdenken, wären wir das eigentlich auch. 😄So ein Bauch ist ja noch süß, aber bei der Geburt hört’s dann definitiv auf. Die Männer könnten den Frauen also echt mal ein bisschen von der sch*** Arbeit abnehmen, oder?

In diesem Sinne: Auf in die Zukunft!

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Meghan Markle trägt Trenccoat ohne Ärmel als Kleid und es gibt ihn noch zu kaufen
18. Juli 2018

Yes! Meghans ärmelloser Trenchcoat ist noch zu haben – und wir verraten dir, wo du ihn herbekommst

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!