Was bei der Schweigeminute in Manchester passierte, rührt die ganze Welt zu Tränen

Der Schock sitzt noch immer tief! In Gedenken an die 22 Todesopfer und 59 Verletzten des Terroranschlags in Manchester hielten Hunderte Menschen auf dem St.-Ann’s-Platz eine Schweigeminute ab und was dabei geschah, sorgte für einen echten Gänsehaut-Moment.

Während der absoluten Stille fing jemand an, das Lied „Don’t Look Back In Anger“ von Oasis zu singen – und die Menschenmenge sang mit. Sooo berührend!❤️ Danach klatschten alle und auch wenn es einen traurigen Anlass gab, war der Moment irgendwie magisch …

Die Schweigeminute auf dem St.-Ann’s-Platz in Manchester

Das wird dich auch interessieren

schwanger
28. Januar 2020

Du möchtest schwanger werden? Mit diesem Trick hast du viel mehr Chancen!

raffaello-himbeere
28. Januar 2020
by Très Click

Die Himbeer-Edition von Raffaello feiert ihr Comeback und wir wissen wann!

dating-fails
28. Januar 2020

Wieder ein blödes Date gehabt? Nach diesen Fail-Storys fühlt ihr euch garantiert besser

baileys-eis
22. Januar 2020
by Très Click

Eis, Eis, Baby! Den Baileys Strawberries & Cream gibt’s bald auch zum Schlecken

valentinstag-kakerlake
24. Januar 2020
by Très Click

Zum Valentinstag kannst du eine Kakerlake nach deinem Ex benennen

bildschirmfoto2019-12-20um124628
24. Januar 2020
by Très Click

trèsCLICK-Mom-Kolumne: Samantha Justus spricht offen und ehrlich über Mama-Sex

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X