Lisa Marie Knitter
20.07.2017 von Lisa Marie Knitter

Mariah Careys „Tanzeinlage“ geht gerade viral – und das nicht weil sie gut ist

Wir haben da mal eine kurze Frage: Was genau stimmt eigentlich mit Mariah Carey nicht? In letzter Zeit gab es ja des öfteren schon mehrere peinliche Auftritte der Diva. Jetzt hat sie sich allerdings selbst übertroffen.

Bei einer Show in Las Vegas beschränkte Mariah Carey ihren Körpereinsatz auf ein Minimum – wenn das nicht sogar noch untertrieben ist. Die Sängerin schwingt bei der Choreographie lustlos ihre Arme und lässt sich dann auch noch von ihren Background-Tänzern tragen, weil ihr laufen offenbar auch irgendwie zu anstrengend ist. Mit einem angestrengten Augenrollen quittiert die Carey den Körpereinsatz ihrer Tänzer, während die sie nach oben wuchten.

Hachja, das harte Leben der Mariah Carey. Witzig ist es trotzdem! 😂😂😂

#PressPlay Monday mood or naw 😂 #MariahCarey via: @halocarterr

A post shared by The Shade Room (@theshaderoom) on

Mehr über: viral, Las Vegas, Tanz, Mariah Carey, Auftritt, Choreografie
Credits: Getty Images
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.