12 Filme und Serien, die Frauen beim Masturbieren zeigen – und wir wollen bitte mehr davon!

„Fallen euch noch Filme und Serien mit weiblichen Masturbations-Szenen ein?“ – Ja, Leute, genau solche wichtigen Dinge werden hier bei trèsCLICK diskutiert. Und dabei ist uns aufgefallen, dass man schon ganz schön den Gripskasten da oben anschmeißen muss, um spontan allein eine Handvoll zusammenzukriegen.

Das mag nun daran liegen, weil die weibliche Masturbation einfach viel zu lange tabuisiert wurde und sie es deswegen einfach gar nicht erst auf die Leinwand geschafft hat oder weil wir einfach die falschen Dinge schauen. Dabei – big surprisemasturbieren Frauen genauso gerne wie Männer. Es ist gesund. Entspannt. Und macht ganz einfach FUN!

Und damit das auch keiner vergisst, haben wir jetzt einfach mal tolle Serien und Movies herausgepickt (dank Google sind da doch noch so einige zusammengekommen, von denen wir einige schon wieder vergessen hatten  😉), die genau das zeigen: Frauen beim hemmungslosen Masturbieren. Mal zaghaft, mal wild… aber immer ungeschönt real! Wir lieben’s und wollen bitte mehr davon! 👏

12 Filme und Serien, die weibliche Masturbation zeigen… just because!

 

1. SMILF

In der Dramedyserie „SMILF“ (die wir anfangen müssen zu gucken, der Trailer ist großartig 😅) dreht sich alles um die Mittzwanzigerin Bridgette Bird (Frankie Shaw), die früh Mutter geworden ist, was ihr ganzes Leben ordentlich durcheinandergewürfelt hat. Mit dem Vater ist sie auch nicht mehr zusammen. Der hat allerdings ’ne neue Freundin… zu deren Fotos Bridgette kurzerhand einfach mal masturbiert. (Side note: Es scheint noch einige weitere Masturbations-Szenen zu geben… zum Beispiel die, bei der Bridgette mit einem Vibrator, der noch in ihr drinsteckt, einpennt… tja, auch so kann’s halt mal laufen 😆)

 

2. „Dear White People“ (Netflix)

Wer „Dear White People“ auf Netflix noch nicht gesehen hat, sollte das definitiv nachholen. Die Serie macht auf Alltagsrassismus aufmerksam – ein Thema, das unsere Aufmerksamkeit verdient. Gestern, heute und in Zukunft. Das sollte jedem spätestens seit #BlackLivesMatter bewusst geworden sein. Doch wenn wir das jetzt mal für einen Moment ausklammern, gibt es in der Serie eben auch noch eine ziemlich hotte Szene am Anfang der zweiten Staffel, die unsere Aufmerksamkeit verdient. Darin hat Sam heißen Sex… und ohne jetzt zu viel spoilern zu wollen: Eigentlich läuft der nur in ihrer Fantasie ab. Tatsächlich masturbiert sie nämlich in ihrem Zimmer mit Vibrator… und wird dann auch noch erwischt. (Wer interessiert ist, Staffel 2, Folge 1, ca. ab Minute 6 😉)

3. Sex Education

OMG! „Sex Education“ – eine der geilsten Serien seit langem auf Netflix!!! 😁 Herrlich ehrlich und endlich mal keine verschnörkelte Hollywood-Produktion. Hier wird Sex so gezeigt, wie er nun mal ist: dreckig und oft alles andere als perfekt. Und das ist auch völlig okay so. Eine absolut grandiose Szene: Aimee Gibbs, die beim ersten Mal Masturbieren ihren eigenen Körper und ihre Sexualität erforscht! Yes, Girl!! (Staffel 1, Folge 6, ungefähr in der Mitte!)

4. Girls

Legendäre Szene aus „Girls“. Marnie verliert nach einem Gespräch mit dem Künstler Jonathan Booth völlig die Kontrolle und masturbiert kurzerhand auf einer öffentlichen Toilette. Why not?! Wenn die Libido ruft! 😆

 

5. Fleabag

Folgende Beschreibung spuckt Google einem aus, wenn man nach „Fleabag“ sucht: „Die junge chaotische, leicht perverse, wütende aber auch trauernde Fleabag schaut gerne Pornos, schläft mit jedem Mann, der in ihre Nähe kommt, und schnorrt sich durchs Leben.“ UND sie masturbiert zu einem Video von Obama, während ihr Boyfriend neben ihr schläft. Classy. 🤣

6. My Mad Fat Diary

In einer Szene aus „My Mad Fat Diary“ schenkt sich Sharon Rooneys Figur „Rae“ ihren ersten Orgasmus, während sie masturbiert. YAASSS! 🙌  Sharons perfektes Statement zu dieser Szene: „Als sie sagten, dass wir diese Szene machen würden, dachte ich: ‚Ja, das mache ich. Warum nicht?!‘ Wie oft hat man schon gesehen, wie sich die Jungs einen runterholen? Die ganze Zeit! Es ist alles, worüber sie reden. Ich dachte: ‚Lass uns das auch für die Mädels tun.‘“ #word Hier mal nur ein Ausschnitt aus der Show (Rae ist übrigens ein 16-jähriges Mädchen, das gerade einen Selbstmordversuch hinter sich hat und nun versucht, sein Teenie-Dasein zu bewältigen)

 

7. Reign

In einer Szene von „Reign“ beobachtet Lady Kenna, wie Mary und König Francis ihre Ehe vollziehen, und ist danach so geil, dass sie sich in eine Ecke verzieht, um sich selbst zu befriedigen. (Spoiler… am Ende leistet ihr sogar noch jemand Gesellschaft 😜)

 

8. Broad City

Und was ist so euer „Pre-masturbation ritual“? 😆 In „Broad City“ bekommen wir von Ilina Glazers auf jeden Fall mal einen Vorgeschmack. Familienfotos umdrehen, Spiegel aufhängen, mintgrünen Lippenstift auflegen (why?! 🤣). Zu herrlich!

 

9. The Deuce

Zu dieser Szene konnten wir beim besten Willen kein verfügbares Video finden (deswegen nur der Trailer unten), doch in „The Deuce“ (eine Serie über die Anfänge der Porno-Branche in NY Anfang der 70er) masturbiert Eileen (Maggie Gyllenhaal), nachdem der Sex mit dem Typen vorher einfach nur unbefriedigend war. We’ve all been there, girl. Musste also mit in diese Liste!

 

10. Slackers

Grandios!! 😁 Die Figur von Laura Prepon in „Slackers“ geht einfach mal so herrlich unverblümt und ehrlich mit dem Thema Masturbieren um (fast schon Samantha Jones würdig, die natürlich eigentlich auch in diese Liste gehört 😛), dass es einfach nur unglaublich erfrischend ist. Als sie nämlich gerade mitten dabei ist, es sich zu besorgen, und ein Typ in ihr Zimmer im Wohnheim platzt und fragt „Was hast du gemacht?“, bekommt der auch direkt ‚ne ehrliche Antwort: „Ich habe masturbiert“. Danach warten, bis der Kerl wieder raus ist? No way! Einfach weitermachen!

 

11. The Girlfriend Experience

Okayyyy, Leute, „The Girlfriend Experience“ (Amazon Prime) ist definitiv eine Serie, bei der man sich gut aufheizen kann. 😏 Hier wird nicht gescheut, Sex explizit auf der Leinwand darzustellen. Ob zwischen Christine Reade (Riley Keough) und ihren Klienten (sie verdient sich ihr Geld nebenbei als Escort Lady) oder auch bei ihren eigenen sexuellen Momenten. Christine genießt es nämlich, sich selbst beim Masturbieren zuzuschauen.

 

12. Unreal

Die Masturbations-Szene, auf die wir in dieser Serie hinauswollen, ist das Gegenteil von UNreal. Rachel befriedigt sich in einem Van mit einem Vibrator und schaut dabei ’nen Porno. Banal, routiniert, nicht unfassbar sexy… eben einfach nur real. We like! Schaut übrigens mal ins Video… da gibt’s noch weiter Szenen aus anderen Filmen.

 

Denn wir könnten jetzt tatsächlich noch ein Weilchen so weitermachen. Es gibt noch einige Movies im Repertoire, die wir hier auflisten können. Also stay tuned… da kommt die nächste Zeit sicher nochmal ein Update. 😜

Das wird dich auch interessieren

laura-massimo
25. Juni 2020

6 Gründe, warum der Sex zwischen Laura und Massimo in „365 DNI“ so gut ist

365-dni-sexszenen-echt
17. Juni 2020

Uns brennt gerade nur eine Frage auf der Zunge: Sind die Sexszenen in „365 DNI“ jetzt echt oder nicht?!

sexszenen-tv
20. Mai 2020

Diese Serien-Sexszenen sorgen bei Zuschauern für das krasseste Herzrasen

echte-sexszenen-movie
13. Mai 2020

In diesen Filmen hatten die Stars tatsächlich ECHTEN Sex

Pornos? Bei diesen 5 Netflix-Filmen kommt ihr garantiert genauso schnell in Stimmung
10. Juni 2020
by Très Click

Pornos? Bei diesen 7 Netflix-Filmen kommt ihr garantiert genauso schnell in Stimmung

amazon-prime-pornos
20. April 2020

Diese Amazon-Prime-Filme sind so hot, dass ihr keine Pornos mehr braucht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X