Wie GROOL wäre das?! Rachel McAdams und Lindsay Lohan sprechen über „Mean Girls“-Comeback

Wäre heute Mittwoch, würden wir wahrscheinlich classy in Pink im Home Office sitzen (Cauuuuseee on Wednesday we wear pink, right?! 💗) und mit besonders viel Hingabe diesen Artikel runtertippen.

Gut, nun ist halt erst Dienstag, der rosa Pulli liegt noch in der Schublade, doch das Feeling kommt hier gerade definitiv auch so auf. Und dabei ist heute nicht mal der 3. Oktober.

Anyway. „Mean Girls“ ist und bleibt eben eine Sache – egal, welchen Tag wir auch bestreiten. Und egal, ob dieser Kultfilm mittlerweile bereits ganze 16 Jahre zurückliegt. (Can you believe? Wir mussten gerade kurz mal schlucken. 😅)

Doch die „Plastics“ und ihre legendären Quotes werden nie aus der Mode kommen. Und pflichtet uns bei, wenn wir sagen, dass ein „Mean Girls“-Sequel gerade so ziemlich die coolste News EVER wäre. Oder ums für alle Fans mal etwas verständlicher auszudrücken: Es wäre mega GROOL! (great + cool, just FYI)

Kommt ENDLICH das „Mean Girls“-Comeback?

So, und ausgerechnet Rachel McAdams (41) aka Regina George lässt uns nun hoffend aufhorchen.

Die Schauspielerin war kürzlich nämlich im „Heroes of Health: COVID-19“-Livestream zu sehen und reagierte dort auf die Frage eines Fans, ob sie ihre ikonische Rolle der Regina nicht noch einmal neu aufleben lassen wollen würde, mit folgenden Worten: „Es wäre witzig, Regina George an einem späteren Zeitpunkt ihres Lebens zu spielen und zu sehen, wohin sie das Leben verschlagen hat.“

Witzig? Es wäre GROßARTIG!! 😱 Dann würden wir endlich sehen, wo es den kleinen High School Drachen hingetrieben hat, ob Regina erfolgreiche Lacrosse-Spielerin geworden ist… oder doch Mutter von drei Kindern? Aber ’ne coole Mom, keine „regular Mom“, versteht sich. ☝️😄

Aber natürlich interessiert uns nicht nur Regina George. Der Rest des Casts müsste bei einem Comeback natürlich auch wieder mit von der Partie sein. Allen voran Cady Heron, gespielt von Lindsay Lohan (33). Sonst wäre „Mean Girls“ halt auch einfach nicht mehr „Mean Girls“.

Lindsay hätte aber offensichtlich genau wie Rachel mega Bock auf eine Fortsetzung des Klassikers. „Ich wollte mit ‚Mean Girls 2‘ und dem gleichen Cast zurückkehren und mit Tina Fey und der ganzen Crew. Das ist etwas, was ich echt wollte, ich würde mich wirklich darüber freuen. Aber das ist alles in ihren Händen momentan“, zitiert Bustle die 33-Jährige aus einem Interview bei Lights out with David Spade“

JAAA, ist das bei dir angekommen, liebe Tina Fey?! Es liegt in DEINEN Händen. Also bitte bitte: Make it happen! „Mean Girls 2.0“ und FETCH sowieso. 💗😄 Wir brennen darauf!

Credits: Giphy

Das wird dich auch interessieren

giphy
10. Januar 2019

So fetch! Kommt der Kultfilm „Mean Girls“ mit Lindsay Lohan etwa als Fortsetzung zurück?!

tres-click-girls-club-1
23. Juli 2017

Kreiiisch! Das „Burn Book“ aus „Girls Club“ gibt es bald als Pinselset für das heimische Bad

tres-click-mean-girls-1
2. Juni 2017

Fan-Girls aufgepasst: „Girls Club“ kommt als Make-up-Kollektion zurück

tres-click-girls-club-fortsetzung-1
22. Oktober 2016

Gibt es etwa bald eine Fortsetzung von unserem Lieblingsfilm „Girls Club“?

beverly-hills-90210-thumb
29. April 2019

Lasst alles stehen und liegen! „Beverly Hills 90210“ feiert wirklich ein Comeback

Upper East Siders, es ist OFFIZIELL! „Gossip Girl“ kehrt zurück… wirklich!!
3. März 2020
by Très Click

Alles, was wir über das „Gossip Girl“-Reboot wissen – Yeees, auch über die neue Hauptfigur

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X