Très Click
13.07.2017 von Très Click

Mega-Fail: Winnie Harlow aka Misses Body-Positive höchstpersönlich betreibt Bodyshaming

Was du nicht willst, das man dir tut, das füge auch keinem anderen zu! Der Satz, mit dem wir aufgewachsen sind, scheint für Topmodel Winnie Harlow nicht zu gelten. Die 22-Jährige, die durch ihren offenen Umgang mit ihrer Pigmentstörung Vitiligo zum Symbol für Body Positivity geworden ist, hat auf Insta-Stories gerade so richtig Mist gebaut.

Dort zeigte sich die 22-Jährige erst im super sexy Badeanzug an Bord eines Boots, als wolle sie allen nochmal zeigen „Yes, ich bin hot!“ So weit, so okay. Aber dann schwenkt sie mit der Kamera auf einen weiteren Yachtgast und zoomt auf dessen Bauch. Dazu schreibt sie: „Sexy Views…you’re welcome“. Seht selbst:

artikel

Instagram Winnie Harlow

Geht gar nicht!!! Von jedem normal denkenden Mensch erwarten wir, dass er so etwas niemals tun würde. Und von Winnie nochmal erst recht. In unzähligen Interviews hat sie davon berichtet, wie sehr sie in ihrem Leben schon unter gemeinen Anfeindungen und fiesen Kommentaren leiden musste. Sollte sie es deshalb nicht also besser wissen? Das Ganze tut uns echt leid – für Winnie noch mehr als für den Yachtgast. Wer sich so unglaublich blöd verhält, ist das eigentliche Opfer.

Mehr über: Bodyshaming, Body-Positive, Winnie Harlow
Credits: Facehelper/Tumblr /Giphy
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.