Wie Meghan Markle ihren Harry aufgegabelt hat? Mit dieser sommerlichen Pasta – und hier ist das Rezept!

La Dolce Vita, das süße Leben. Immer wieder wird davon gesprochen, wenn es um schöne Momente oder leidenschaftlichen Genuss im Leben geht. Für mich bedeutet diese magische Wortkombination vor allem eins: PASTA! Pasta in allen Formen und Farben – sie ist quasi mein zweiter Vorname und schmeckt bekanntlich immer und jedem!

In den heißen Sommermonaten genieße ich Pasta am liebsten mit leichten und erfrischenden Zutaten in einer Sauce unter, die nicht zu schwer im Magen liegt. Zucchini mit Zitronensaft ist hierfür der unangefochtene Favorit für mein aktuelles Go-To Pasta-Rezept. Die Kombination schmeckt nicht nur herrlich sommerlich, sondern erhöht im gleichen Zuge auch noch die Chancen, einen Prinzen aufzugabeln…

Hä? Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun, fragt ihr euch? Nun, ich verrate es euch. Und muss an dieser Stelle auch gestehen, dass die Zucchini-Bolognese nicht mein eigenes Rezept ist, sondern das „How to catch a Prince“-Rezept“ von niemand Geringerem als der Duchess of Sussex: Meghan Markle (39)!

Die hat in einem Interview mit dem Magazin „Delish“ nämlich gestanden, dass sie ihren Prinz Harry (35) mit einer köstlichen Zucchini-Bolognese verzaubert hat. Ein Prinzen UND Pasta? Say no more!

La Dolce Vita steckt in der Zucchini-Bolognese

Liebe geht durch den Magen, das haben beweist uns auch hier die Lovestory von Meghan und ihrem Harry.

Anfangs war ich überrascht, als ich gesehen habe, dass die Duchess of Sussex auf ihrem früheren Lifestyle-Blog „The Tig“  (der Blog ist seit 2017 geschlossen) verkündete, ein riesiger Pasta-Lover zu sein. Doch ihr Zucchini-Bolognese-Rezept hat sämtliche Zweifel ausradiert. Meghan liebt eine ausgewogene Ernährung, weshalb sie klassische Nudel-Gerichte gerne mit einer Extraportion Gesundheit durch frische Zutaten anreichert. Besonders beliebt sind Zucchini, die einen hohen Gehalt an Kalzium, Magnesium, Eisen, B-Vitaminen, Vitamin A (Provitamin A) und Vitamin C aufweisen.

Zucchini sind ein leichter, aber vitamin- , wasser- und mineralstoffreicher Bestandteil der Gemüseküche. Sie sättigen lange und wirken sich positiv auf die Verdauung aus. Check, check, check.

Die Zucchini lässt sich außerdem vielfältig einsetzen. Das grüne Gemüse wird hier anstelle von Hackfleisch zu einer leckeren Sauce verkocht und ist damit eine wunderbare vegetarische Bolognese-Alternative. 🥒  Da auch ich gerne immer öfters auf Fleisch verzichte, habe ich mir das Rezept also vorgeknöpft und kann schon jetzt sagen: Ich bin in Love! Die Zucchini-Bolognese schmeckt cremig und trotzdem erfrischend leicht, ganz ohne Butter oder Sahne.

Einen kleinen Minuspunkt gibt es allerdings: Ist die Zucchini mit der Handreibe in kleine Fasern zerstückelt, muss sie 4 bis 5 Stunden auf niedrigster Stufe köcheln, um ihre Aromen vollständig zu entfalten. Erst wenn sämtliches Wasser und die Bitterstoffe des Gemüses verkocht sind und eine Pasto-artige, cremige Konsistenz entstanden ist, ist die süß-aromatische Sauce fertig. Gutes benötigt eben seine Zeit.

Ich entscheide mich für Vollkorn-Fusilli. Die Form der Fusilli nimmt die ideale Menge an Sauce auf. Wer mag, kann anstelle von Vollkorn- oder Weizen-Nudeln einen Teil oder sogar die gesamte Menge durch Zoodles (Zucchininudeln) ersetzten, um das Ganze noch leichter zu gestalten. Wollt ihr das Gericht mit noch mehr Protein anreichern, empfehle ich angebratene Garnelen.

» Die Pasta-Sauce ist so cremig, man könnte schwören, es wären eine Tonne Butter und Öl darin, aber es sind nur Zucchini, Wasser und etwas Bouillon. «
Meghan Markle

Ciao, bella – hier kommen die Zutaten und das Rezept

Für 4 Portionen könnt ihr euch folgende Lebensmittel auf die Einkaufsliste schreiben: 1 Esslöffel Olivenöl, 1 kleine Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 7 Zucchini, 1/2 Tasse Wasser, Gemüsebrühe, Pasta eurer Wahl, Saft einer halben Zitrone, Parmesan, Salz und Pfeffer, wer mag eine Prise rote Chilliflocken und optional Garnelen.

1. In einem großen Topf Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen.

2. Klein gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch ca. 6 Minuten glasig anbraten.

3. Geriebene Zucchini, Wasser und Gemüsebrühe hinzugeben und auf die niedrigste Stufe stellen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. 4 bis 5 Stunden auf kleiner Flamme zugedeckt kochen lassen. Gelegentlich umrühren, bis die Zucchini zerfallen ist. In Meghans Worten: It will be mushy, and that’s good“ – es wird matschig sein, und das ist gut so!

5. Im Anschluss Nudelsorte oder Zucchini-Zoodles nach Anleitung kochen.

6. Eine gestückelte Zucchini für 5 Minuten anbraten, sodass sie noch Biss hat und unter die Sauce mischen.

7. Zucchini-Bolognese mit dem Saft einer halben Zitrone verfeinern.

8. Salz, Pfeffer und eine große Menge Parmesan hinzufügen – FERTIG! 🍝

Fazit: Die Pasta hat meinen Gaumentest bestanden!

Meine Geschmacksknospen sagen – Daumen hoch! Na gut, Prinz Harry bleibt wohl weiterhin für uns unerreichbar. Die Royals of Sussex sind und bleiben einfach DAS ungeschlagene Dream-Team. Immerhin bleibt uns dafür die leckere Zucchini-Bolognese für den Sommer erhalten, für die sich die lange Kochzeit wirklich rentiert. Probiert es selbst aus – und wer weiß, vielleicht wickelt ihr damit trotzdem euren ganz eigenen Traumprinzen um den Finger. Oder die Gabel. Buon Appetito. 🍝

x Fine

Das wird dich auch interessieren

meghan-markle-wei-outfit
10. Juli 2020
by Très Click

Das ist die politische Bedeutung hinter Meghan Markles weißer Kleiderwahl der letzten Wochen

thumb3
21. September 2020

Gigi Hadids Rezept für Wodka-Pastasauce ist das Beste, was ich aus der Quarantäne mitgenommen habe

fleisch-alternative-drucker
3. Juli 2020

Ja, das ist Fleisch aus dem 3D-Drucker und JA, dieser Alternative sollten wir eine Chance geben

meghan-harry-becoming-royal
28. Mai 2019
by Très Click

Jap, es gibt einen superdramatischen zweiten Film über Meghans und Harrys Liebesgeschichte

instatrendpastagro
25. Oktober 2017
by Très Click

Ach deshalb posten sich jetzt alle Blogger mit Pasta!

ikea-plantbullar
6. August 2020

Das lange Warten hat ein Ende! Die veganen Köttbullar von Ikea sind daaa

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X