Auf dieses Liebes-Statement von Meghan Markle haben wir schon sooo lange gewartet

Endlich, endlich, endlich! Das dachten wir gerade, als wir Meghan Markles erstes (offizielles) Statement über die Liebe zu Prinz Harry gelesen haben.

Ja, während sich die ganze Welt eigentlich mit der Ankündigung zu Kates drittem Kind beschäftigt (alle News findet ihr dazu hier), werfen wir gerne einen Blick auf die Freundin von Prinz Williams Bruder, Harry!

Denn die Schauspielerin äußerte sich jetzt erstmals in einem Interview mit der Vanity Fair über ihren royalen Boyfriend und erzählt, was die öffentliche Beziehung so mit sich bringt: „Es birgt Herausforderungen: An manchen Tagen kann es herausfordernder sein als an anderen… und es war überraschend, wie sich die Dinge geändert haben. Aber ich habe immer noch jede Menge Unterstützung um mich herum, und vor allem die meines Freundes.

Und jetzt kommt der Satz, auf den wir so lange gewartet haben: „Wir sind ein Paar, wir lieben uns!“ Ahhhh, wir freuen uns sehr für die beiden und müssen gleichzeitig feststellen: Klingt irgendwie wirklich so, als sei Harry vom Markt.

Meghan Markle möchte die Beziehung möglichst privat halten

Wir werden hoffentlich auch noch unseren Traum-Prinzen finden, so wie die „Suits“-Darstellerin. Sie erklärt im Interview, dass die ganze Liebesgeschichte weitgehend privat bleiben soll: „Ich bin sicher, dass die Zeit kommen wird, wenn wir unsere Story erzählen wollen, aber ich hoffe, dass die Menschen uns verstehen. Das gehört uns und das ist es, was die Beziehung so besonders macht. Wir sind glücklich. Für mich persönlich kann ich sagen, ich liebe eine gute Love Story.“ 

Meghan Markle und Prinz Harry haben sich sechs Monate heimlich gedatet

Abschließend verrät die Schauspielerin noch: „Ich kann Ihnen sagen, dass es eigentlich relativ einfach ist: Wir sind zwei Menschen, die sehr glücklich sind und verliebt. Wir haben uns heimlich gedatet, sechs Monate, bevor es offiziell wurde.“

Ahhhja, so war das also! Wir hoffen jetzt natürlich, dass Prinz Harry genauso ein ausführliches Liebes-Interview gibt – denn diese Beziehung ist einfach, ähm, königlich!

Embed from Getty Images

Das wird dich auch interessieren

ruth-moschner-thumb
21. Januar 2022

Null Toleranz für sexuelle Belästigung auf Social Media – Ruth Moschners offener Brief betrifft uns alle!

ajlt
26. Januar 2022
by Très Click

Und wir kamen nicht umhin, uns zu fragen: Wird es eine 2. „And Just Like That…“-Staffel geben?

emma-thompson-nacktszene
25. Januar 2022

Emma Thompson über ihre Frontal-Nacktszene mit 62 – und warum dieser Step so viel bedeutet

bachelor-recap
27. Januar 2022

„Ich schwöre, da ist kein Bachelor!“ – Oh, stopp, doch! Dann kann Recap #1 ja losgehen

himyf
20. Januar 2022
by Très Click

Ahhhhh, so hängt „How I Met Your Father“ also mit dem HIMYM-Original zusammen

bachelor-tweets-folge1
27. Januar 2022

Wo sind meine Bätschiii-Peeps? Es geht wieder los! Hier kommen die Tweets zur 1. „Bachelor“-Folge

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X