Très Click
25.09.2017 von Très Click

Das Kleid, das Meghan Markle zu ihrem ersten offiziellen Date mit Prince Harry trug, kostet 155 Euro

Embed from Getty Images
Embed from Getty Images

Was trägt man eigentlich zu einem Date mit einem Prinzen? Meghan Markle hat da ein, zwei Ideen! Die Australierin trug zu ihrem mit Spannung erwarteten ersten offiziellen Date mit Prince Harry ein bordeauxfarbenes Midi-Kleid und eine passende Biker-Jacke. So cool! Aber sicher unbezahlbar, oder? Fehlanzeige! Meghan ist nicht nur stylisch, sondern offensichtlich auch eine richtige Schnäppchenjägerin:

Obwohl sich sicher alle Designhäuser dieser Welt darum reißen, die Schauspielerin und Bald-Schwägerin von William einzukleiden, entschied sich die Australierin für ein total bezahlbares Kleid von der Stange.

Das Dress stammt vom US-Shop Atritzia (liefert auch nach Deutschland) und kostet umgerechnet gerade mal 155 Euro! Klar, dass das Teil in Dunkelrot ratz-fatz ausverkauft war (in anderen Farben ist es noch in ausgewählten Größen zu haben). Gut, dass der Shop noch ein weiteres sehr ähnliches Modell auf Lager hat, nämlich dieses hier.

Klug, nett, talentiert, schön, stylisch und auch noch auf dem Boden geblieben! Sie wird uns einfach immer sympathischer, diese Meghan. Hoffentlich macht Harry ganz  bald Ringe, ähem, Nägel mit Köpfen und heiratet seine Liebste. Wir freuen uns schon jetzt auf die Hochzeit! Und auf jede Menge bezahlbare Outfit-Inspo …

Das wird dich auch interessieren

thumbailkatie
21. September 2021

Katie Holmes zeigt ihre Schwangerschaftsstreifen auf dem Red Carpet und dafür liebe ich sie!

thumb
26. September 2021
by Très Click

Doch Mamas, Matsch-Hosen gibt es auch in NICHT hässlich!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X