Très Click
07.01.2019 von Très Click

Meghan Markle werden tatsächlich Millionen angeboten, um ein letztes Mal bei „Suits“ aufzutreten

So richtig mit dem Abschied angefreundet haben wir uns noch immer nicht. Schließlich wird das Fehlen von Mike Ross (Patrick J. Adams) und Rachel Zane (Meghan Markle) ein riesiges Loch in der Anwaltsserie „Suits“ hinterlassen. Im April 2018 wurde die finale Folge der siebten Staffel in Amerika ausgestrahlt – und damit auch der letzte Auftritt der beiden Schauspieler gemeinsam.

Dachten wir jedenfalls! Denn obwohl Meghan mit ihren royalen Dutchess-Pflichten (den werdenden Mami-Part nicht zu vergessen) schon eingespannt genug sein dürfte, heißt es jetzt aus Insiderkreisen, dass ordentlich um die ehemalige Schauspielerin geworben werden soll.

Offensichtlich wünscht sich das Medienunternehmen NBC Universal, das auch Suits produziert, die schwangere Herzogin um jeden Preis zurück. Und „jeder Preis“ kann hier wohl tatsächlich wörtlich genommen werden…

So stehen Beträge von mehreren Millionen im Raum, sollte Meghan Markle sich dazu entschließen, noch einmal in der Serie aufzutreten. Nicht für die Herzogin selbst – dafür aber gespendet an ein gemeinnütziges Projekt ihrer Wahl. 😱

Der Insider verrät gegenüber der „Daily Star“:

„Es ist noch keine endgültige Zahl bekannt, aber die Verhandlungen dürften in naher Zukunft eröffnet werden. Ich habe gehört, dass von Summen zwischen zwei bis sechs Millionen Dollar die Rede war. Das hört sich viel an – aber es wäre garantiert auch einer der größten Marketing-Coups in der TV-Geschichte.“

Der Auftritt von Meghan würde einschlagen wie eine Bombe

Noch ist natürlich nichts beschlossen. Doch wir drücken ganz fest die Daumen. Denn dieser Auftritt würde ganz sicher nicht nur uns glücklich machen – sondern auch der Serie einen beinahe unvorstellbaren Zuschauerhöchstwert garantieren. Und das, obwohl ihr Comeback gerade einmal zwei Minuten lang sein soll…

„Die Dreharbeiten könnten in weniger als einem Tag durchgeführt werden und die Handlung würde Meghans wirkliches Leben widerspiegeln. Wie in ihrem Fall könnte sie schwanger und glücklich sein – während sie mit Mike in Großbritannien lebt.“

Awww! Sorgt dieser eine Satz bei euch auch für einen kurzen (langen!!) Gänsehautmoment?! Ein „Mike und Rachel“-Revival. Ein Happy End! We can’t even!!! 😍 Aber andererseits… eine waschechte Herzogin im TV?! Ihren Serien-Ehemann küssend? Was wohl die Queen dazu sagen würde…?! Immerhin – die Geldsummer würde für einen guten Zweck eingesetzt werden. Wer kann da schon widerstehen? 😏

Bis wir mehr wissen, schauen wir einfach diese Szene in Endlosschleife:

Das wird dich auch interessieren

meghan-markle-royale-etikette
11. Dezember 2018
by Très Click

Meghan Markle bricht mit ihrem Goth-Nagellack schon wieder die royale Etikette

Achtung, es gibt royale News: Meghan Markle soll jetzt ihr eigenes Mini-Musical bekommen!!
7. Dezember 2018
by Très Click

Achtung, es gibt royale News: Meghan Markle bekommt jetzt ihr eigenes Mini(!)-Musical

meghan-markle-kate-streit-palast
4. Dezember 2018

Der britische Palast zerschlägt die Streit-Schlagzeilen um Meghan & Kate – mit drei Worten!

gabriel-macht-suits-ausstieg
19. Juli 2018

„Große Leere“: Harvey vermisst seinen „Suits“-Freund Mike – und wir fühlen es so nach!

meghan-markle-suits
26. April 2018
by Très Click

Nur lesen, wenn du wissen willst, wie toll Meghan Markle in ihrer allerletzten „Suits“-Folge war

Katherine Heigl wird Neuzugang in der achten Staffel „Suits"
1. Februar 2018

„Suits“-Neuzugang! Kann diese Schauspielerin die Serie retten?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X