Maria Veselcic
17.10.2017 von Maria Veselcic

Krass! Meghan Markle kündigt jetzt bei „Suits“

Meghan Markle aka Fast-Frau von Prinz Harry aka Rachel Zane aus der Serie „Suits“ gibt ihre Karriere auf – und das nur ihrem Prinzen und seiner royalen Familie zuliebe. Wir freuen uns eigentlich soooo sehr auf die siebte Staffel, die laut Kino.de wahrscheinlich ab Mitte 2018 in Deutschland ausgestrahlt wird, aber irgendwie wird die Freude von dem Hintergedanken getrübt, dass Meghan bald nicht mehr bei „Suits“ zu sehen sein wird… Schade!

Naja, die Schauspielerei und königliche Familie passen halt einfach nicht zusammen, daher hatte Meghan Markle die Wahl: Karriere oder Liebe?

Embed from Getty Images

Seit Juli 2016 daten Meghan und Prinz Harry sich, im September dieses Jahres traten sie als Paar offiziell in der Öffentlichkeit auf und jetzt sollen sie schon bald verlobt sein!

Laut dem Online-Magazin „Stuff“ hat sie bereits mit den Chefs der Serie gesprochen und gekündigt – und nächsten Monat soll schon ihr letzter Drehtag sein. Hm und dann, ja dann läuten wahrscheinlich auch schon bald die Hochzeitsglocken. Es wird auch schon spekuliert, dass (zumindest) die Ankündigung der Heirat noch in diesem Jahr erfolgen wird …

Puuuh, irgendwie geht das alles so schnell… Auf der einen Seite freuen wir uns natürlich für das frisch verliebte Paar, keine Frage. Aber auf der anderen Seite sind wir natürlich auch etwas traurig darüber, dass wir die sexy Anwaltsgehilfin aus „Suits“ bald nicht mehr in der Serie sehen werden. Wir fragen uns, wie spannend ihr Abgang wohl sein wird …

Ja, ja, was man nicht alles für die Liebe tut. ❤️👑

So glücklich sahen Meghan und Harry bei den Invictus Games in Toronto aus

… da kann man sich doch nur für die zwei Turteltäubchen freuen

Embed from Getty Images
Mehr über: Verlobung, Royals, Prinz Harry, Meghan Markle, Suits
Credits: Getty Images/ GP Images, Getty Images/ Karwai Tang
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.