Meghan Markles Schwester tauchte jetzt echt beim Kensington Palace auf und wurde eiskalt abgewiesen!

Die Geschichte von Prinz Harry und Meghan Markle könnte man wohl glatt als DIE Cinderella-Story des Jahres bezeichnen. Die bürgerliche Schauspielerin heiratet den begehrten Prinzen…

Tja, doch wie wir alle wissen, gehört eben zu jedem Märchen auch ein Bösewicht. Eine fiese Stiefmutter zum Beispiel. Oder eine biestige Halbschwester, die der Prinzessin das Leben schwer macht.

Ding, ding, ding! Das kommt uns doch ganz gewaltig bekannt vor. Und wir reden hier nicht von Aschenputtel. 😄 Denn mal ehrlich, so funkelnd die Geschichte von Meghan Markle auch sein mag, ein schwarzes Kapitel hat sie trotzdem: ihre Familie.

Da hätten wir zum Beispiel ihren Vater Thomas Markle, der in der Vergangenheit immer wieder pikante Details über die Herzogin von Sussex auspackte.

Embed from Getty Images

Meghan Markles Schwester kann es nicht lassen

Oder eben auch Meghans Halbschwester Samantha Markle, bei der wir mittlerweile eigentlich nur noch ungläubig den Kopf schütteln können. Immerhin ließ die 53-Jährige in der Vergangenheit keine Gelegenheit aus, um wieder und wieder gegen die Duchess of Sussex zu sticheln.

Erst vor kurzem bezeichnete Samantha ihre eigene Schwester als DuchASS. 😳 Und könnt ihr euch noch an ihren netten Beitrag erinnern, in dem sie Prinz Harry mit einem Hamster verglich? Peinlich. Kindisch. Unterste Schublade. Mehr kann man dazu eigentlich gar nicht mehr sagen.

Embed from Getty Images

Samantha Markle kam, sah und… scheiterte!

Es wundert uns also auch kaum, dass die Unruhestifterin vor ein paar Tagen mal eben knallhart abgewiesen wurde, als sie versuchte Meghan unangekündigt im Kensington Palace einen Besuch abzustatten. Ja, Leute, richtig gelesen. Wie der Mirror berichtet, reiste Samantha doch tatsächlich nach London, um mit der ehemaligen „Suits“-Darstellerin zu sprechen. (Es gibt sogar Fotos.)

Ein Versuch, mit dem sie selbstverständlich kläglich scheiterte. Was also machen? Wieder nach Hause fahren? Ein bisschen Sightseeing vielleicht? Falsch! Schließlich lässt sich eine nach Aufmerksamkeit schreiende Samantha Markle nicht ohne einen guten Auftritt mal eben so abservieren. Oh, nein!

Also steckte sie den Palastbeamten erst einen Brief zu und ließ sich dann von ihrem Begleiter im Rollstuhl (Samantha leidet an MS) zu einem Souvenir-Stand schieben, um dort Masken von Harry und Meghan zu kaufen. Damit sie ihre Halbschwester wenigstens so zu Gesicht bekommt? 🙄Unangenehm!

Eine Quelle spricht gegenüber dem Mirror sogar von einer „großen Demütigung“. Wundern tut uns diese ganze Aktion allerdings kaum. Immerhin soll sie laut des Online-Portals schon Wochen vorher in einem Brief angedeutet haben, dass ihr Verhalten (Zitat) „eskalieren“ würde, wenn der Palast kein Treffen arrangieren würde. Doch DAS wird so schnell wohl kaum passieren…

Hoffen wir mal, dass es Samantha jetzt so langsam trotzdem mal dabei bleiben lässt. Denn mal ehrlich, genug Aufmerksamkeit dürfte sie mittlerweile ja wohl bekommen haben. Ziel erreicht! ✔️

Credits: Getty Images

Das wird dich auch interessieren

meghan-markle-looks-thumb
17. Oktober 2018
by Très Click

Wo du alle Teile herbekommst, die Meghan Markle in den letzten Monaten getragen hat

Girls, ihr könnt jetzt Meghan Markles Verlobungsring haben – naja, zumindest fast!
26. September 2018

Girls, ihr könnt jetzt Meghan Markles Verlobungsring haben – naja, zumindest fast!

Hat uns Meghan Markle etwa gerade mit ihren HAAREN verraten, dass sie schwanger ist?
25. September 2018

Hat uns Meghan Markle etwa gerade mit ihren HAAREN verraten, dass sie schwanger ist?

Meghan Markle kehrt zurück ins TV – wenn auch anders, als du denkst
31. August 2018

Meghan Markle kehrt ins TV zurück – wenn auch anders, als du denkst

meghan-markle-treffen-vater
6. August 2018
by Très Click

Neue Insider-Infos: Versöhnt sich Meghan Markle jetzt mit ihrem Vater?

meghan-markle-schwester
23. Juli 2018

Uff, Meghan Markles Schwester soll bei „Celebrity Big Brother“ mitmachen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!