DAS ist der Grund, warum Meghan Markles Schuhe immer viel zu groß sind

Embed from Getty Images

Wisst ihr eigentlich, was wir an unserem Job ganz besonders lieben? Wir lieben es, Dinge aufzuspüren, Detektiv zu spielen, kleine aber feine Informationen ausfindig zu machen. Und am allermeisten lieben wir es, die gefundenen Tricks und Geheimnisse anschließend mit euch zu teilen.

Eines dieser kleinen Geheimnisse verbirgt sich in den Schuhen unserer liebsten (ok, eigentlich fast aller) Celebrity-Ladys. Denn, und das ist vermutlich nicht nur uns aufgefallen, von außen betrachtet haben die meisten der zierlichen Damen, wie beispielsweise unsere Lieblings-Herzogin Meghan Markle, tatsächlich erstaunlich große Füße.

Oft schon SO groß, dass sie im Verhältnis zur gesamten Erscheinung schon sehr deutlich ins Auge stechen. Aber haben Meghan und Co. wirklich alle so große Füße? Oder liegt es etwa doch an ihren Schuhen …? 😏

Das steckt also hinter dem Schuh-Rätsel um Meghan Markle

Natürlich haben die Ladys einen kleinen Trick – und der ist ebenso simpel wie effektiv. Bei den regelmäßigen und vor allem laaaaangen Terminen wird das Laufen auf High Heels schließlich sehr schnell ungemütlich.

Fashion-Experte Harriet Davey erklärt gegenüber „The Sun““Es gibt nichts Schlimmeres als unbequeme Schuhe (wir alle kennen das Gefühl) und wenn Promis wie Meghan über einen langen Zeitraum hohe Schuhe tragen, können die Füße stark anschwellen. Die Schwellung kann Blasen, Reibungen und auf lange Sicht einen entzündeten Fußballen verursachen.“

Um genau diesen Problemen vorzubeugen, wenden Promi-Damen oft genau DEN entscheidenden Trick an und tragen – tadaaaa – meist Schuhe, die einige Nummern zu groß sind. Das kann man, gerade bei Meghan, vor allem am Anfang eines Events ganz deutlich sehen.

Embed from Getty Images

Denn wer Schuhe in seiner “normalen“ Größe kauft und über Stunden hinweg trägt, wird schnell mit den leidigen Problemen zu kämpfen haben. Um anschwellende Füße kommen nämlich leider nur die wenigsten herum. 

Daher lieber zu groß kaufen als zu klein. So passt der Schuh wahrscheinlich erst nach ein paar Stunden richtig, aber man hält es wenigstens den ganzen Abend darin aus.

Wer Angst vor ständigem Hin- und Herrutschen hat, der kann sich übrigens ganz leicht selbst behelfen: Einfach die Schuhspitze von innen mit etwas Watte oder Stoff auspolstern. So sitzt alles perfekt, und sobald die Füße anschwellen, kann das Füllmaterial entfernt werden.

Wir hoffen jetzt natürlich ganz doll, euch ein wenig inspiriert zu haben und einige (entspanntere) Abende in High Heels zu bescheren. Meghan Markle und ihren auffallend groß wirkenden Füßen sei Dank. 😅

Ab sofort können wir die zu großen Schuhe nie wieder NICHT sehen:

Credits: gettyimages

Das wird dich auch interessieren

Prinz Charles gab Schwiegertocher Meghan einen seltsamen Spitznamen: Tungsten
20. Juni 2018

Ihr werdet nicht glauben, welchen Spitznamen Prinz Charles Meghan gegeben hat

thomas-markle-interview
18. Juni 2018
by Très Click

Meghan Markles Vater hat in seinem 1. TV-Interview vielleicht ein bisschen zu viel verraten

Meghan und Harry
14. Mai 2018

Harry und Meghan Pyjamas? Wir haben unser Hochzeitsoutfit gefunden

EDITED bringt Schukollektion mit unseren Lieblingsbloggern auf den Markt
22. Juni 2018

DAS sind die Schuhe, die jetzt alle deine Lieblingsblogger tragen

Fluffy UGGs für den Sommer? Super trendig oder viel zu heiß?
26. Juni 2018

Fluffy UGGs sind das neue Ding und wir haben da so eiiiinige Fragen

Mit diesem Make-up-Hack verrutscht deine Brille nie wieder
18. Juni 2018

Ständig verrutscht deine (Sonnen-)Brille? Dann wird dieser Make-up-Hack dein Leben verändern

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!