Marmeladen-Toast? Könnt ihr vergessen! Jetzt kommt Mermaid-Toast!

Und was esst ihr morgens zum Frühstück? Lieber süß oder herzhaft? Vielleicht Toast mit Nutella oder Marmelade? Wir sagen euch eins: Den Toast könnt ihr beibehalten… aber den Aufstrich gegen diese Mermaid-Creme tauschen!

Ja, richtig gelesen: Nach Mermaid-Bett, -Decke und -Cakes kommt jetzt der Mermaid-Toast! Und eigentlich sieht er viel zu schön aus, um ihn zu essen aber come on, wir würden ihn so gern mal probieren!

Die wunderschöne Köstlichkeit, die momentan in einer blauen und einer grünen Variante existiert, wurde von Adeline Waugh kreiert, Food Stylistin und Fotografin aus Miami. Zum Toast schreibt sie: „Ich weiß nicht, wie ich den Toast nennen soll, aber ich denke Meerjungfrau-Toast [trifft es ganz gut].“ 

Wir finden: gute Wahl! Und was hat sie dafür verwendet? „Ich habe viel vom blau-grünen Algenpulver verwendet und Flüssigkeiten, die mit Mandelmilch-Frischkäse gemischt wurden.“

Wir würden zu gerne wissen, wie der Toast schmeckt – und Arielle bestimmt auch! ?

DEN MERMAID-TOAST GIBT’S IN VERSCHIEDENEN SORTEN

Das wird dich auch interessieren

thumbnailpastapink
25. Mai 2022

Pink Pasta: Diesen Sommer knallen unsere Nudeln farbenfroh!

vatertag-geschenke-thumb-2
23. Mai 2022

Ein Hoch auf alle Papis! Das sind die schönsten Vatertags-Geschenke zum DANKE-Sagen

serena_thumb
24. Mai 2022
by Très Click

Serena Goldenbaum erzählt, wie sie zu mehr Wohlbefinden und sich selbst gefunden hat

trockensex
23. Mai 2022
by Très Click

Trockensex ist lame? Von wegen! Mit diesen Tipps wird’s garantiert hot

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X