Warum du deine Milch auf gar keinen Fall in die Kühlschranktür stellen solltest

Eiskalt erwischt! Nach jedem wöchentlichen Besuch im Supermarkt bei uns um die Ecke stellen auch wir immer wieder aufs Neue unsere Milchtüten in die Tür unseres Kühlschrankes. Ist ja auch am sinnvollsten, da dort all unsere Getränke stehen und wir es so vermeiden, dass sie liegend im Regal auslaufen. Dachten wir jedenfalls bis jetzt!

Wie wir von HelloGiggles erfahren haben, haben wir es aber all die Jahre ganz offensichtlich falsch gemacht. Die Milch sollte auf gar keinen Fall in der Tür stehen. Warum? Weil die Tür der wärmste Bereich des Kühlschrankes ist und die Milch somit schneller schlecht wird. Stattdessen solltest du die Milch lieber auf dem untersten oder mittleren Regal lagern, um solange wie möglich etwas von der Milch zu haben (das morgendliche Frühstücks-Müsli lässt grüßen 😉)!

Das wird dich auch interessieren

dragon-sex-hotd
28. September 2022

Ähm, ok, „Dragon Sex“ ist ganz offensichtlich am Kommen – dank „House of the Dragon“

thumbnailselbstversuch
27. September 2022

Ich habe meinen emotionalen Körper gereinigt und so etwas Intensives noch nie gefühlt

drink-adventskalender-thumb
28. September 2022

Merry Drinksmas! Diese 5 alkoholischen Adventskalender verzaubern eure Weihnachtszeit

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X