Das Label Missguided setzt auf Vielfalt – auch bei seinen Schaufensterpuppen!

Missguided setzt seinen Siegeszug in Sachen Body-Positivity fort (ehrlich: Wir würden gerade klatschen, wenn wir nicht tippen müssten): Das Label hat sich schon seit längerem auf die Fahne geschrieben, stereotype Schönheitsideale einzumotten und dafür Vielfalt sprechen zu lassen.

Und was macht da mehr Sinn, als DAS Aushängeschild und damit die Visitenkarte seines eigenen Ladens einem ganz besonderen Makeover zu unterziehen (und wir meinen kein modisches)?

Gesagt, getan: Missguided setzt bei seinen neuen Schaufensterpuppen auf die verschiedensten Looks – sie alle aus dem Leben gegriffen, sie alle ein Abbild unserer Gesellschaft.

So stammen die Mannequins nicht nur aus verschiedenen Kulturkreisen, sie tragen ebenso Dehnungsstreifen, haben Vitiligo oder Sommersprossen (über letzteres freut sich gerade die Schreiberin dieses Textes ganz besonders 😉).

Noch ist nicht ganz klar, ob die Schaufensterpuppen zum festen Bestand der Missguided-Shops gehören werden.

Einen einschneidenden Schritt hat das Modelabel aber so oder so schon gemacht. Das sehen die meisten User im Netz auch so – und applaudieren für die schöne Idee!

Einige bemängeln allerdings, die Marke hätte auch gleich noch verschiedene Körpertypen in die Darstellung aufnehmen müssen.

Wir freuen uns jetzt aber erst mal über den genialen Coup! Und hoffen auf weitere Schaufensterpuppen, denen wir beim Bummel begegnen – und in denen wir uns vielleicht ein bisschen mehr wiederfinden. 👏🏻

Für mehr Vielfalt in den Schaufenstern!

Das wird dich auch interessieren

kreuzverhor_lieferservice
15. Januar 2021

Im trèsCLICK-Kreuzverhör: Eine Essenslieferantin stellt sich 17 fiesen Fragen

thumbnailartikel
18. Januar 2021

15 absurde Kommentare von Männern über die weibliche Anatomie, die uns fassungslos machen

dry-january-2021
12. Januar 2021

Ihr wollt erfolgreich den „Dry January“ überstehen? Diese stylischen alkoholfreien Drinks helfen dabei

jules.thumbnail.1
13. Januar 2021

„Miss Hamburg-Wal statt Miss Hamburg-Wahl?“ – So geht die Gewinnerin mit Bodyshaming um

hafermilch_thumb
14. Januar 2021

Dinge, die dein Leben verbessern: Die Nussmilch-Maschine

kate-thumb-neu
12. Januar 2021
by Très Click

Wie schaffe ich es, dass meine Kinder positiv durch die Corona-Krise kommen?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X