Mit diesem Fahrrad kannst du Netflix schauen – so lange du nicht aufhörst zu strampeln

Jede Woche fängt dummerweise mit einem Montag an, aber das ist kein Grund für schlechte Laune. Wir haben ja schließlich den Monday-Funday! Dieses Mal mit dabei: Das Netflix-Fahrrad, bei dem ihr freiwillig in die Pedale tretet, eine Dokumentation über den Zara-Gründer, wie man den unangenehmen Brain Freeze beim Eis essen verhindert, die zwei süßesten Freunde, eine App mit der ihr neue Freunde finden könnt, zuckersüße SpongeBob-Taschen und natürlich unsere „Lieblinge der Woche“.

1. Der beste Ansporn, um Sport zu machen? Das Netflix-Fahrrad!

Also, da wollen wir sogar Sport machen! Laut „Huff Po“ hat Ronan Byrne das sogenannte „Cycflix“ entwickelt: Ein Fahrrad, das die Lieblingsserie nur abspielt, wenn man auch fleißig in die Pedale tritt.

Wenn man aufhört zu strampeln, sieht man den Stream nicht mehr. Ist doch mal eine geniale Idee – wir haben doch sowieso immer ein schlechtes Gewissen, wenn wir zu lange auf der Couch rumgammeln und uns nicht bewegen. Wir finden: Sollte in Serie gehen!

2. Kein Bock, euch abends abzuschminken? Jetzt schon!

Kennt ihr das: Ihr kommt von einer Party zurück oder seid schlicht und einfach viel zu kaputt, um euch noch abzuschminken? Eine echt lästige Prozedur!

Aber dank dieser wunderschönen Reinigungstücher geht das jetzt ruckzuck: Nivea hat sich nämlich mit Juniqe zusammengetan und die schönsten Abschmink-Helferlein ever gelauncht! Denn die „Mizellen Reinigungstücher“ ziert ein superschöner Flamingo! Gestaltet von Designerin Djaheda Hosain alias LEEMO, die aus 600 Künstlern ausgewählt wurde! Die wunderschönen Tücher könnt ihr euch bereits hier bestellen. 

Wie schön sind bitte die Nivea x Juniqe Reinigungstücher.

3. Spa für Zuhause: Unsere Lieblinge der Woche

Wenn wir unser Gesicht dann mal gründlich gereinigt haben, wie beispielsweise mit den Mizellen-Reinigungstüchern von Nivea, können wir so richtig mit der Entspannung anfangen und den Alltags-Stress inklusive Make-up hinter uns lassen.

Deswegen geht es bei den „Lieblingen der Woche“ dieses Mal ganz klar um alle Dinge, die uns richtig helfen, zu entspannen:

4. SpongeBob und Patrick Star sind unter die Designer gegangen...

…okay nicht ganz, aber wie cool sind bitte diese SpongeBob- und Patrick Star-It-Bags! Die Taschen stammen vom Label SALAR und sind leider nicht ganz günstig, denn sie fangen umgerechnet bei 466 Euro an!

Oha, dafür müsste selbst SpongeBob ganz schön viele Burger braten!

Es gibt jetzt Spongebob und Patrick Taschen.
Es gibt jetzt Spongebob und Patrick Taschen.

5. Die zwei süßesten Freunde ever!

Da haben sich zwei gefunden! Der beste Freund des japanischen Mädchens Mame ist Pudel Riku! Die Zwei erleben so einige Abenteuer und teilen einfach alles miteinander.

Zum Glück hält Oma alle Momente auf Instagram fest – und kann wegen der süßen Bilder schon über 100.000 Follower ihr Eigen nennen! Hach, dafür lieben wir die Foto-App! 😍

6. Eine neue Fashion-Doku bringt alle It-Girls zum Ausrasten!

Ja, „Der Teufel trägt Prada“ hat damals alle Fashion-Girls umgehauen, jetzt kommt endlich mal wieder ein Mode-Kracher, den sich alle It-Girls anschauen sollten: Denn in „Zara: The Story Of The World’s Richest Man“ geht’s, wie der Name schon verrät, um die Geschichte des Zara Gründers Amancio Ortega. Außerdem erfahren wir, wie lange es dauert, ein Zara-Piece, ausgehend von der Idee, ins Geschäft zu bringen und wieso Zara eigentlich so heißt wie es heißt.

Bleibt nur noch zu klären, wann der Film ausgestrahlt wird! Diese wichtige Info ist noch nicht bekannt, aber wir garantieren euch: Sobald wir es wissen, werden wir euch das Datum umgehend mitteilen. 😉

Bald wird es eine Zara-Dokumentation über den Gründer geben.

7. So schnell habt ihr noch nie neue Freunde getroffen!

Viele von euch werden es kennen: Ihr zieht in eine neue Stadt, zum Beispiel weil ihr anfangt zu studieren und kennt erst mal NIEMANDEN!

Um nicht als MoF (Mensch ohne Freunde) zu enden, kann euch die App 25friends Abhilfe schaffen: Denn diese ist darauf ausgerichtet, als User in einer neuen Stadt mittels Gruppenchats Gleichgesinnte im selben Alter zu finden. Die Idee kommt mega gut an, denn sie wurde im ersten Monat bereits 10.000 Mal heruntergeladen. Finden wir top!

Mit der 25friends App findet ihr in einer neuen Stadt ganz schnell Hilfe.

8. So bekommt ihr keinen Brain Freeze!

Ihr kennt es alle: Das Gefühl, wenn man einen Brain Freeze kommt – der Moment, wenn man sein Eis ganz in Ruhe genießen will und es in der Stirngegend plötzlich so richtig zieht, aua!

Zum Glück hat Pure Wow jetzt herausgefunden, was man gegen das unangenehme Gefühl tun kann: Ihr müsst euren Gaumen mit eurer warmen Zunge berühren – ein Signal für das Gehirn, dass alles in Ordnung ist!

Müssen wir direkt ausprobieren – wir gehen dann mal Eis🍦kaufen!

So könnt ihr den unangenehmen Brain Freeze verhindern.
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.