Mit diesem Test kannst du checken, ob du ein Resting Bitch Face hast

Falls ihr euch schon immer gefragt habt, ob ihr wirklich das euch nachgesagte „Resting Bitch Face“ (RBF) habt, dann könnt ihr das jetzt mithilfe eines Tools kostenlos testen. Die Technologieberatungsfirma Noldus hat das Programm „FaceReader“ entwickelt und damit bereits 10.000 Gesichter auf ein „RBF“ getestet.

Dabei heraus kam Folgendes: Der Großteil der getesteten Personen hat einen zu 97 % neutralen Gesichtsausdruck. Die restlichen 3 % teilen sich unter glücklich (happy), traurig (sad), wütend (angry), überrascht (surprised), ängstlich (scared), angewidert (disgusted) und Verachtung (contempt) auf.
Bei Menschen mit einem sogenannten RBF verdoppeln sich diese Emotionen und besonders „Verachtung“ sticht heraus. Das traf zum Beispiel auch auf Kanye West zu. Komisch, gerade der ist doch für seine glückliche Ausstrahlung bekannt. 

Natürlich mussten wir den Test sofort ausprobieren. Jetzt ist es offiziell: Ich habe schon mal kein Resting Bitch Face – zumindest wenn man der wissenschaftlichen Gesichtsanalyse Glauben schenken kann. Und das, obwohl ich schon des Öfteren gehört habe, dass ich immer ein bisschen böse/angepisst/arrogant gucke. Dank des Tests kann ich jetzt sagen „Leute, völlige Fehlinterpretation: ich schaue nicht böse, ich schaue neutral und wenn überhaupt ein bisschen überrascht.“

Und vollkommen unabhängig von dem Onlinetest: Wenn eine Frau böse gucken will, dann wirst du es auch ganz ohne Analysetool merken. Versprochen. 

Das wird dich auch interessieren

sommerhaus
29. September 2022
by Très Click

Neuer „Bumskollege“ und direkt Sex in der Dusche – Die Tweets zur 7. „Sommerhaus der Stars“-Folge

netflix-queen-charlotte
28. September 2022
by Très Click

Das Netz ist schon nach dem ersten Teaser zu „Queen Charlotte“ in den jungen König George verknallt

hotd-6
27. September 2022
by Très Click

Twitter steht irgendwo zwischen Heulen und Wut! Die Tweets zur 6. „House of the Dragon“-Folge

daemon-bisexuell
30. September 2022
by Très Click

Beweist diese gelöschte „House of the Dragon“-Szene, dass Daemon bisexuell ist?

blonde-kritik
30. September 2022
by Très Click

„Frauenfeindlich“, „widerlich“: Die Kritiken zum Marilyn-Monroe-Film „Blonde“ sind vernichtend

the-mother-netflix
27. September 2022
by Très Click

J.Lo als Bad Ass und knallharte Auftragskillerin? Auf diesen Netflix-Action-Kracher haben wir gewartet!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X