Mit diesem Trick hast du weniger Lust auf Süßigkeiten

Keine Sorge, wir sind NICHT plötzlich unter die Zero-Kalorien-Crash-Diät-Jünger gegangen. Aber als wir gestern mal wieder das letzte Toffifee aus der Packung gedrückt haben (wie, schon leer?!?), kam ein dringender Wunsch auf: Wir wollen weniger Süßigkeiten essen. Einfach ein Stück Schoki oder zwei, aber nicht immer gleich die ganze Packung. Denn danach fühlt man sich einfach selten gut. Warum hält der Zuckerrausch denn auch immer nur so kurz?

Mit klebrigen Fingern googeln wir nach Tipps gegen Süßigkeitensucht (akut!) und finden etwas, das ein bisschen crazy aber ziemlich vielversprechend klingt: Wenn man Lust auf M&Ms hat, soll man sich vorstellen gaaaanz viele davon zu essen. Quasi die XXXL-Kino-Packung.

Wichtig dabei: Es geht nicht darum, sich nur die M&Ms oder die Schale mit Süßigkeiten vorzustellen. Man muss sich wirklich alles ganz genau vor Augen führen: Wie man die bunten Kugeln aus der Packung schüttet. Sich ein Rotes aussucht (die Besten!), es in den Mund schiebt, die Zuckerglasur den Gaumen und die Zunge berührt. Langsam wegschmilzt und die Schokolade freigibt. Und ja, auch das Auf-die-Nuss-Beißen darf nicht vergessen werden.

Diese Visualisierung soll laut Experten die Lust auf Süßes stoppen. Wie geht das?

» Sich vorzustellen, dass man was Süßes isst, ist genauso als würde man es echt essen «

„Offensichtlich ist die Visualisierung eines Erlebnisses tatsächlich ein Ersatz für das echte Erlebnis“ , erklärt Professor Joachim Vosgerau, der die Studie zum dem Anti-Süß-Trick durchführte.

Ganz schön viel Theorie – hast du plötzlich auch so großen Hunger? Mach es wie wir und stell dir vor, wie du in ein köstliches Magnum-Mandel beißt. Hhmm. Lecker und ganz schön praktisch: Wenn wir das nächste Mal mitten in der Nacht Lust auf was Süßes haben, müssen wir nicht mal mehr zum Kiosk.

 

Das wird dich auch interessieren

bachelorette-3-tweets
30. Juni 2022
by Très Click

Twitter hat viele Gefühle zur 3. „Bachelorette“-Folge… und Max!

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

stranger-things-vecna-will
27. Juni 2022
by Très Click

War Vecna schon für Wills Verschwinden in der 1. „Stranger Things“-Staffel verantwortlich?

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

bachelorette-recap-3
30. Juni 2022

Es wurde „angezüngelt“ in der 3. „Bachelorette“-Folge!! Und sehr emotional – Hier kommt unser Recap

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X