Mit dieser Fashion-Regel siehst du IMMER stylisch aus

Kennt ihr das? Man sucht sich ein Outfit zusammen, zum Beispiel für die Party am Abend, ein Date oder einfach für ein Treffen mit der BFF, aber irgendwie fehlt das Fashion-Tüpfelchen auf dem i. Der Look sieht laaangweilig aus und man denkt: „Die Kombi habe ich schon hundert Mal getragen!“

Damit ist jetzt Schluss, denn wir haben für euch DIE Fashion-Regel, mit der ihr ab sofort NUR noch stylisch aus dem Haus geht!

Laut Who What Wear braucht man einfach nur ein drittes Piece („third-piece rule“), das das Outfit komplett macht: Dabei zählt das Oberteil als erstes Teil, die Hose als zweites und ein gutes Accessoire als das dritte, wichtigste Element für den Look. Das kann zum Beispiel ein Gürtel, ein Blazer, eine Korsage, eine Tasche oder ein cooles Schmuckstück sein.

Klingt ja eigentlich auch logisch, denn ein Statement-Piece wie zum Beispiel ein Samtblazer lässt ein weißes Shirt und Jeans gleich nach lässigem Streetstyle aussehen!

Also Hose (1) + Oberteil (2) + Statement-Piece (3) = Stylisch. Für uns die einfachste Rechenaufgabe der Welt!

BEISPIELE FÜR DIE „THIRD-PIECE RULE“

STATEMENT-JACKE

STATEMENT-GÜRTEL

STATEMENT-TASCHE

Das wird dich auch interessieren

meghan-markle-wei-outfit
10. Juli 2020
by Très Click

Das ist die politische Bedeutung hinter Meghan Markles weißer Kleiderwahl der letzten Wochen

bademode-periode-hype
10. Juli 2020

Der Hype ist real! 12.000 Personen haben in den letzten Tagen DIESE Perioden-Bademode gekauft

gerda
10. Juli 2020

Gerda Lewis und ihr Freund Melvin Pelzer sind GETRENNT und ihre besten Freundinnen kehren ihr den Rücken!

bahn
6. Juli 2020
by Très Click

Ist das die Zukunft? Diese Social-Distancing-Straßenbahn fährt ohne Fahrer

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X