#MondayFunday: Alles, was deinen Montag besser macht

Jede Woche fängt dummerweise mit einem Montag an, aber das ist kein Grund für schlechte Laune. Wir haben ja schließlich den Monday-Funday! Diesmal dabei: die erste Waschkarte der Welt, mit der man sich auch waschen kann, kleine Sattmacher und die erste Benefit Boutique im Norden.

1. Das erste Duschgel ohne Verpackung und ohne Müll

Waschkarten kennen wir sonst nur aus der Autowaschanlage, wenn wir mal wieder unseren kaum verdreckten Wagen mit Papas 10er Karte säubern lassen wollen.
Aber Lush Cosmetics erfindet das Rad einfach neu und bringt mit der „Kiss Me Quick“-Waschkarte die erste Karte auf den Markt, mit der wir uns tatsächlich selbst waschen können. Sie ist so groß wie eine EC-Karte, riecht unglaublich lecker und ist Waschlappen und Seife in einem. Die Apfelfasern wurden mit Seifenflocken und einem Duft gemischt und lösen sich so – ganz ökologisch – nach etwa sechs Anwendungen einfach auf. Keine Verpackung, kein Plastik und kein Müll – we like!

2. Superfood für den supergesunden Start in den Tag

Wir haben es ja oft nicht so mit der gesunden Ernährung. Dieses „Healthy Living“ ist aber auch irgendwie aufwendig. Da schafft „Friya“ Abhilfe: Die kleinen Drinks machen nicht nur satt, sie spenden auch noch Energie und sind dazu noch superduper-gesund. Ab Februar gibt es die veganen Drinks in zwei Geschmackssorten bei DM.

3. Karls Katze bekommt 'ne Kerze

Alle kennen sie und irgendwie lieben sie auch alle: Karl Lagerfelds Katze Choupette. Das weiße Kätzchen ist nicht nur Stubentiger sondern auch Model. Als Hommage an sein berühmtes Kätzchen hat Karl Lagerfeld himself zusammen mit Parfumeur John-Paul Welton eine limitierte Duftkerze herausgebracht. Verziert mit einer Zeichnung von Choupette und auf 330 Stück begrenzt ist die Kerze ein wahres Sammlerstück. Ab Februar ist sie hier und in einigen wenigen exklusiven Boutiquen erhältlich. Miau! ?

4. Das neue Testimonial von Calvin Klein ist...

Millie Bobby Brown! Die 14-jährige „Stranger Things“-Schauspielerin ist (unter anderem) das Gesicht für die neue „Calvin Klein By Appointment“-Linie von Creative Director Raf Simons. Ja, Calvin Klein ist noch so viel mehr als Unterwäsche!

„Calvin Klein By Appointment 1-14 zelebriert die amerikanische Frau und amerikanische Mode“, sagt Raf Simons selbst.

5. Monki sche**t auf Photoshop

#BodyPositive regiert derzeit ja Gott sei Dank immer mehr die Modewelt. Und Photoshop wird immer überflüssiger. So auch bei Monki. Für die brandneue Swinwear- und Unterwäsche-Kollektion setzt das Unternehmen auf #NoFilter und ließ natürliche Frauen ganz ohne Nachbearbeitung von der schwedischen Fotografin Nina Andersson ablichten.

6. Benebabes aufgepasst!

Wir alten Beauty-Queens sind große Benefit-Fans. Bis jetzt gab es Benefit ’nur‘ als Counter in unseren liebsten Beauty-Stores zu finden – in Düsseldorf, Essen und neuerdings Hamburg könnt ihr euch allerdings in den Benefit Boutiquen vollkommen im rosa Mädchenparadies austoben und noch dazu sämtliche Beauty-Treatments (wir sagen nur: Spraytan, Brow Bar und Co.) genießen! Nichts wie hin und verwöhnen lassen.

7. Date-Notfall-SOS-Sets

Ganz ehrlich, auch wenn wir schon gefühlt 3.000 Dates hatten, irgendwie ist es doch immer wieder aufregend. Und wenn dann beim Sprung in die Bahn der Nagel einreißt, die neuen Schuhe drücken oder die Haare einfach in jede Himmelsrichtung fliegen, ist das ein kleiner Weltuntergang. Vor dem bewahren uns die winzigen SOS-Notfall-Sets von „NoOPS“. Darin enthalten unter anderem: Plaster, Nagelpfeile, ein Haargummi, Bobby Pins, ein Nähset und in der neuesten Version sogar eine Lippenpflege. Klar, dass wir so ein Set immer in unserer Tasche dabei haben, oder?

Das wird dich auch interessieren

satc-neu
11. Januar 2021

„Sex and the City“ kehrt offiziell zurück – allerdings ohne Samantha und das Netz flippt aus!

satc-schlechteste-folge
13. Januar 2021
by Très Click

Das ist die meistgehasste „Sex and the City“-Folge aus allen sechs Staffeln

night-stalker-netflix-reaktionen
15. Januar 2021

Leute haben schlaflose Nächte nach der Netflix-Doku „Night Stalker“ – und uns killt schon der Trailer

ginny-georgia-erste-fotos
15. Januar 2021
by Très Click

Diese neue Netflix-Serie ist wie „Gilmore Girls“ 2.0, nur mit dunklem Twist – und es gibt erste Fotos!

rege-jean-beziehung-statement
11. Januar 2021

Geht zwischen „Bridgerton“-Phoebe Dynevor und Regé-Jean Page auch off-screen was?

bridgerton-antworten
12. Januar 2021

Hier kommen alle Antworten auf die meistgesuchten Fragen zu „Bridgerton“ – you’re welcome!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X