Must Watch: Justin Biebers neues Musikvideo zu SORRY

„Ist es zu spät. um Sorry zu sagen?“, singt Justin Bieber in seinem neuen Noch-Nicht-Aber-Sicher-Bald-Superhit Sorry: „Ich brauche mehr als nur ein bisschen Vergebung, ich weiß, dass du weißt, dass ich ein oder zwei Mal einen Fehler gemacht habe. Und mit ein oder zwei Mal meine ich ein oder zwei Hundert Mal …“

Kein Wunder, dass der Song als Entschuldigung an seine Ex Selena Gomez gehandelt wird. Bei so viel Schmacht-Potential und Herz-Schmerz hätte das Video schnell in die Kitsch-Ecke abdriften können (schwarz weiß, mit einem traurigen Justin Bieber, allein am Kaminfeuer). Und genau deshalb hat der 21-Jährige wohl auch genau das Gegenteil gemacht: Durch das Video twerken sich ausschließlich bunt gekleidete Girls, Justin selbst ist (sorry, Beliebers!) gar nicht zu sehen. Guckt selbst:

JUSTIN BIEBER: SORRY

Credit: Vevo

Das wird dich auch interessieren

you-4
4. August 2022
by Très Click

Oho, Joe Goldberg knutscht wieder! Sehen wir hier etwa sein nächstes „You“-Opfer?

ayto-wtf-momente-thumb
3. August 2022

Trockenbums, Ballermann und Trash – 5 WTF-Momente zum „AYTO – Realitystars in Love“-Auftakt

armie-hammer-doku
11. August 2022
by Très Click

Neue Doku enthüllt schockierende Details über Armie Hammer und die dunklen Geheimnisse seiner Familie

365dni-trailer
9. August 2022
by Très Click

Babyyyy, der Trailer zum 3. „365 DNI“-Teil ist da – und du willst ihn doch sehen!

emiliothumb
4. August 2022

Wie gut bist du in Beziehungen, Emilio Sakraya?

purple-hearts-netflix
4. August 2022
by Très Click

„Habe gelacht und geweint“ – Netflix‘ „Purple Hearts“ lässt gerade weltweit die Tränen kullern

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X