So macht Nagellackentferner eure Maniküre superhaltbar!

Wenn wir etwas hassen, dann wenn wir unsere Nägel lackieren und kurz darauf einfach schon alles wieder hinüber ist. Entweder, weil wir zu ungeduldig sind und uns diiiirekt eine Macke in die frisch lackierte Schicht hauen, oder weil der Nagellack einfach nicht halten will. Spätestens nach zwei Tagen ist der Lack ab und wir sind genervt.

Damit ist jetzt Schluss. Nicht, weil wir aufhören, unsere Fingernägel zu lackieren (wir meinen: Sorry, wo denkt ihr denn bitte hin?!), sondern weil wir DIE Lösung gefunden haben: Nagellackentferner.

Was jetzt eher kontraproduktiv klingt, ist allerdings ein wahrer Beauty-Hack. Säubert ihr eure Nägel VOR dem Lackieren mit acetonfreiem Nagellackentferner, entfernt ihr überschüssige natürliche Öle und Partikel auf den Nägeln, die sonst den Lack daran hindern, richtig zu haften. So hält der gleich viel länger und trocknet dazu noch schneller. Was ihr allerdings nie überspringen solltet, ist der Top Coat. Mit dem richtigen Überlack hält die Maniküre dann locker 5-7 Tage.

Die besten Topcoats

Credits: iMaxTree

Das wird dich auch interessieren

giphy3
7. Juli 2020

Ich habe das teuerste Facial der Welt ausprobiert und hätte es fast bereut

brauethumb
7. Juli 2020

Die eine Sache, auf die du achten musst, wenn du deine Augenbrauen stylen lässt

deos
8. Juli 2020
by Très Click

Gar nicht reizend! Dufte Deos und Antitranspirante machen jetzt edlen Eaus Konkurrenz

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X