Mareike Freier
09.05.2017 von Mareike Freier

Fremdschämen next level! Die 5 witzigsten Tweets zur Nacktshow „Naked Attraction“

naked-attraction-quer

Normalerweise sind wir ja wirklich hartgesotten, wenn es um Trash-Shows geht. Egal ob die Plattitüden á la Bachelor oder doch australische Hoden-Verkostungen – unsere Hemmschwelle in Sachen (scripted) Reality-TV-Shows liegt sehr, seeeehr weit oben.

Genital-Overload bei „Naked Attraction – Dating hautnah“

Zumindest dachten wir das noch bis gestern um 22:15 Uhr – bevor die erste Folge von „Naked Attraction – Dating hautnah“ lief. Denn was folgte, lässt selbst eingefleischte „Adam sucht Eva“-Kandidaten sich flugs im Sande der Südsee verkriechen. In der neuen Dating-Sendung (der Begriff lässt sich offenbar seeeehr weit fassen) werden Männlein und Weiblein einander zuerst mit ihrem Genital vorgestellt. Heißt: Von unten – den Füßen – nach oben – dem Gesicht – wird der nackte Partner in spe aufgezäunt. Dabei kommen dann so schöne Sprüche wie „Gucke mal, hier ist ein beschnittener Penis – ganz symmetrisch hängt er da. Wie in Stein gemeißelt!“ heraus. AUA! 🙈🙉

In Stein gemeißelt? War wohl eher unser Gesicht und nicht der Quoten-Penis, der da fröhlich in die Kamera blinzelte.

Was also tun? Mit den Händen vor dem geschockten Gesicht schnell das Handy gezückt und auf Twitter durchgescrollt. Was mag in den Köpfen der anderen „Naked Attraction“-Zuschauer vorgehen? So einiges – wie diese witzigen Tweets zeigen …

5 Tweets, die uns über das TV-Desaster hinweggetröstet haben

Credits: Twitter
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.