Julia Kiener
20.04.2017 von Julia Kiener

Gestatten, mein Genital! Nackt-Show setzt neue Maßstäbe in Sachen Dating

Heutzutage ist das ja so eine Sache mit dem Dating. Mal eben einen netten Typen in einer Bar kennenlernen ist sowas von 2010. In Zeiten von Tinder, Parship, Candidate und wie sich all die Dating-Apps schimpfen, ist eben alles etwas anders. Auch die Dating-Fernseh-Shows. Aus „Herzblatt“ wurden Shows wie „Der Bachelor“, „Kiss, Bang, Love“ oder „Adam sucht Eva“. Da war es ja wirklich nur eine Frage der Zeit, bis ein neues, noch verrückteres Format ins TV kommt.

Und da ist sie nun, die nächste Sendung, die alles bisher dagewesene in den nackten Schatten stellt. Ja, richtig. Nackt, und zwar so richtig. Bei „Naked Attraction – Dating hautnah“ zeigen die sechs Kandidaten einem Single einfach von vornherein, was sie so zu bieten haben. Der Zuschauer bekommt natürlich auch alles zu sehen, ganz unverpixelt und ungeschönt.

Das Prinzip: Die Teilnehmer der Show, die um den heiß begehrten Single posieren, stehen komplett hüllenlos in Boxen, die nach und nach mehr blanke Details offenbaren. Und es wär ja nicht spannend, wenn die Enthüllung mit dem Gesicht anfangen würde, daher bleibt genau das bis zum Ende bedeckt.

Moderiert wird die Show, die am 08. Mai um 22:15 Uhr bei RTL2 startet, von Milka Loff Fernandes, die viele von uns wohl noch aus ihren VIVA-Zeiten kennen. Aber damals lief auch noch „Herzblatt“ … Früher war eben doch alles besser! 😉

So sieht das „Naked Attractions – Dating hautnah“-Studio aus

tres-click-naked-6
tres-click-naked-5
tres-click-naked-4
Mehr über: nackt, Dating-Show, RTL2, Naked Attraction – Dating hautnah, Nackt kennenlernen, RTL2 Show
Credits: RTL2
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.