Nein, deine Fingernägel müssen NICHT zu deinen Fußnägeln passen

Natürlich sieht es total hübsch aus, wenn du deine Fußnägel in der gleichen Farbe wie deine Fingernägel lackierst. Aber richtig cool wird das Ganze, wenn du verschiedene Farben aufträgst. Dafür kannst du eigentlich alles mischen, worauf du Lust hast. Drei Grundregeln solltest du dafür allerdings befolgen:

1. Auf die Fingernägel sollte immer die dezentere von beiden Farben. Falls du also Nude und Neon-Pink tragen willst, kommt der Nudeton auf die Finger und die Knallfarbe auf die Füße.

2. Wenn beides bunt ist, bleib in einer Farbfamilie: Pastell zu pastell und Neon zu Neon.

3. Sofort Sandalen anziehen damit alle deine tolle Kombi sehen!

Und jetzt good Lack – ha ha ha 

1. Koralle meets 1000-Watt-Gelb

Nails Inc, über Net-a-Porter

Givenchy, über Barneys

2. Rosé + Pistazie = Match made in heaven

Nars, über Sephora

3. Neon loves Neon

Treat, über Ludwig Beck

4. Hot Couple Alert: Weiß und Türkis

Deborah Lippmann, über Douglas

Mac, über Ludwig Beck

5. Unbedingt ausprobieren: Grau zu Fuchsia

Kure Bazaar, über Niche Beauty

Dior, über Easy Cosmetic

6. Rot im Doppelpack

Uslu, über Flaconi

Chanel, über Douglas

Das wird dich auch interessieren

GG_GLOBAL_CREATIVE_BARBIE SUPERMUD_50G_STYLIZED_v1.jpg
3. Juli 2020
by Très Click

Macht Platz in eurem Badschrank – hier kommen die hottesten Beauty-Launches im Juli 2020

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X