Très Click
04.04.2017 von Très Click

Sag Hallo zum „Neon Strobing“: Das ist der neue Highlighter-Trend

Wir lieben ja sowieso alles, was glänzt und schimmert, deswegen gehören kleine Highlighter-Akzente auch zu unserer täglichen Beauty-Routine. Aber was Make-up-Artist Dezzy Lopez jetzt ins Leben gerufen hat, ändert alles! „Neon Strobing“ nennt er seine Technik. Dabei verwendet er verschiedene Highlighter-Farben und Glitzer, um den perfekten Glow zu kreieren. So schön! ✨

Beim Strobing, abgeleitet von „Stroboskop“ geht es darum, Highlights ins Gesicht zu zaubern. Was beim Contouring das Schattieren ist, ist beim Strobing das Hervorheben.

Normalerweise benutzt man Highlighter, damit die Stellen, auf denen man ihn aufgetragen hat, schimmern, sobald Licht darauf fällt. Beim „Neon Strobing“ brauchst du definitiv kein Licht mehr, denn du „scheinst“ auch so alle an die Wand. 😉  Alltagstauglich ist zwar mit Sicherheit etwas Anderes, trotzdem würden wir den Trend gerne mal ausprobieren!

SO SCHÖN SIEHT DER „NEON STROBING“-TREND AUS

Mehr über: Make Up, Trend, Neon, Highlighter, Strobing, Beauty-Tipps
Credits: Instagram/dezzzymua, Allure
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

tres-click-too-faced-make-up-palette-1
17. August 2017

What? Die neueste TooFaced-Palette beinhaltet einfach echtes Gold

thumb
9. August 2017
by Très Click

Sehr schöne News: Die neuen Make-up-Pinsel von Kat von D sind vegan

Frau mit langen Haaren und Locken
15. August 2017

Diese indische DIY-Wunder-Haarkur sorgt im Turbo für lange, gesunde Haare

Dakota Johnson verrät den geheimen Mascara-Hack ihrer Großmutter Tippi Hedren
11. August 2017

Mit diesem genialen Mascara-Hack revolutioniert Dakota Johnsons Oma mal eben unsere Schmink-Routine

Erfahre als Erste die besten Beauty-Tricks und Styling-Tipps!

Nein danke, ich bleibe schön beim Alten
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.