Unsere Netflix-Highlights im April: Das kommt, das bleibt, das geht

Netflix and chill… ?! Nein, das trifft es derzeit nicht mal annähernd. Der Streaming-Gigant ist aktuell nämlich viel mehr zu einem guten Freund geworden, der da ist, wenn’s halt sonst keiner sein kann, und der einem dabei hilft, in der Quarantäne nicht völlig durchzudrehen. 😅

Klingt das jetzt irgendwie dramatisch? Und traurig zugleich? Das ist uns tatsächlich so ziemlich egal. 🤣 Denn wenn die Wohnung irgendwann zum zehnten Mal geputzt ist, einem das fünfte Banana Bread schon zu den Ohren rauskommt und die Motivation fürs zwanzigste Home-Workout-Video (das mittlerweile online ist) mal eben flöten geht, bleibt eben immer noch Netflix. ❤️

Denn wie gut man sich in einem Binge-Watching-Marathon seiner liebsten Serie schon vor Corona verlieren konnte, weiß wahrscheinlich jeder aus eigener Erfahrung. 😬 Jup, da werden aus zwei Stunden gerne mal zwei Tage. Höhö…

Auf Netflix ist auch im April Verlass!

Und damit ihr also bestens für den angebrochenen April (in Quarantäne 😫) gewappnet seid, haben wir euch jetzt mal die wichtigsten Streaming-Highlights zusammengestellt. Von Movies und Serien, die kommen, über „alte“ Schätze, die man sich einfach immer reinziehen kann, bis hin zu Netflix-Hits, die uns bald verlassen werden, hier findet ihr ALLES!

Das geht:

Ja, fangen wir mal hinten an, also bei den Sachen, die Netflix uns bald aus dem Programm streicht. Viel ist es nicht, das wir euch hier nochmal ans Herz legen wollen, aber drei Filme haben wir dann doch noch gefunden, die man vielleicht noch kurz mitnehmen könnte. 😜

Filme

Insidious – The Last Key (bis zum 3. April)

Wer Last Minute noch ein bisschen Horror gebrauchen kann und nichts gegen creepy Dämonenaustreibungen hat, ist hier genau richtig.

Step Up (bis zum 4. April)

Müssen wir noch mehr sagen? Channiiiing und hotte Dancemoves 😏

Das Parfum (bis zum 4. April)

Na, hatten wir den richtigen Riecher? Einen Hollywood-Film mit Spitzenbesetzung über Jean-Baptiste, die beste und gestörteste Nase Frankreichs, geht ja wohl immer. 👃🏻

Das bleibt:

Gut, hier könnte man nun natürlich – streng genommen – das ganze Angebot von Netflix runtertippen, das derzeit abseits der Neuheiten zur Verfügung steht. Aber dass DAS nun wirklich den Rahmen sprengen würde, müssen wir keinem erzählen. 😆

Und deswegen haben wir uns einfach mal ein paar Serien- und Film-Highlights herausgepickt, die euch definitiv an jedem Montag, Dienstag [hier einfach den akuten Wochentag eintragen] der Langeweile entgegenwirken.

Serien

Teenie-Serien:

Gossip Girl (6 Staffeln)

Hey Upper East Siders, trèsCLICK hier, mit dem Versprechen, dass „Gossip Girl“ euch garantiert die Quarantäne-Tage mit jeder Menge Intrigen, Zickereien und heißen Lovestorys versüßen wird. Und zwar lange! Immerhin hat die Teenie-Serie ingesamt sechs Staffeln und dafür werdet ihr ganz sicher erstmal ein Weilchen brauchen. 😉

Weitere Teenie-Serien zum Durchsuchten: Élite (3 Staffeln), Stranger Things (3 Staffeln), Sex Education (2 Staffeln), Baby (2 Staffeln)

Komödien/ Sitcoms:

Suits (6 Staffeln)

Kann man jemals genug kriegen von Harvey Specter? Ein Wort, vier Buchstaben: NEIN! Also ist die Anwaltsserie „Suits“ perfekt für einen Serienmarathon in der Quarantäne. Auch zum zehnten Mal! 😅

Und psssst: Seit kurzem sind auch neue Folgen online!

Weitere Komödien und Sitcoms, die immer gehen: Modern Family (9 Staffeln), How I Met Your Mother (9 Staffeln), Gilmore Girls (7 Staffeln)

Thriller, Crime & Action:

The Stranger (1 Staffel)

Wer die noch relativ neue Serie „The Stranger“ (Ich schweige für dich) noch nicht gesehen hat, der sollte das jetzt nachholen. Suchtfaktor next level, sagen wir da nur!! 😬

Denn wie aus dem Nichts taucht in der Serie eine Unbekannte auf, die verschiedenen Menschen mit der Veröffentlichung pikanter Geheimnisse droht. Gleichzeitig passieren in dem Ort unerklärliche Dinge… und alles scheint irgendwie miteinander zusammenzuhängen.

Glaubt uns, bei dieser Serie fällt es schwer, nicht dranzubleiben. Aber schaut einfach mal in den Trailer und überzeugt euch selbst:

 

Weitere spannende Serien: You – Du wirst mich lieben (2 Staffeln), Prison Break (5 Staffeln), Haus des Geldes (3 Staffeln), Unbelivable (1 Staffel), The Fall (3 Staffeln), Designated Survivor (3 Staffeln), Midhunter (2 Staffeln), Breaking Bad (5 Staffeln)

Filme

Die Batman-Reihe

Jup, falls ihr es nicht eh schon mitbekommen haben solltet: Die berühmteste Fledermaus der Welt flattert gerade auf Netflix rum und rettet von dort die Welt. Solltet ihr also Batman-Fan sein (Ähm, wer nicht?! 😅), könnt ihr die Quarantäne damit verbringen und alle Teile nochmal durchstreamen: Batman Begins, The Dark Knight, The Dark Knight, Rises und sogar auch Batman va Superman

Weitere Film-Highlights (von heiter bis spannend): Mamma Mia!, Sex and the City (1+2), Hangover, Burlesque, I, Tonya, Gone Girl, Green Book, Dein zuhause gehört mir

Das kommt:

Kommen wir nun finally zu den Film- und Serien-News im April auf Netflix. Wir haben euch wieder unsere persönlichen Highlights herausgepickt.

Serien:

Community – Staffel 1-6 (1. April)

Wohooo! Die schräge US-Sitcom „Community“ gibt’s nun auch auf Netflix. Mit insgesamt 110 Folgen auf sechs Staffeln verteilt. Also jede Menge neuer Binge-Watching-Stoff für uns in der Isolation. 😆

Kurz gesagt geht es in der Serie übrigens um sieben unterschiedliche, verdammt ulkige Charaktere, die irgendwie durch eine Lerngruppe zusammenfinden und so die verrücktesten Dinge machen.

Sieht dann ungefähr so aus, haha:

Haus des Geldes – Teil 4 (ab 3. April) 

YES, endlich geht es weiter! Und wenn ihr nur halb so sehr auf den dritten Teil von „Haus des Geldes“ gewartet habt, hibbelt ihr spätestens jetzt ganz ungeduldig auf eurem Stuhl hin und her. 🎉😂

Immerhin endete die dritte „Staffel“ ja höchst dramatisch und alles schien für die Bande in der spanischen Zentralbank und für den Professor außerhalb den Bach runterzugehen.

Und wie uns der letzte Trailer (HIER) ja bereits gezeigt hat, wird die Situation nun noch mehr ESKALIEREN!! Hach, wir sind bereit!! 😄

Outer Banks (ab 15. April)

North Carolina, Sommer, eine Gruppe von Teenies und eine durch Zufall gefundene Schatzkarte, die ein vergrabenes Geheimnis aufdeckt… 👀 Das alles erwartet euch in der neuen Netflix-Original-Serie „Outer Banks“. Na, neugierig geworden? Lust auf eine kleine Schatzjagd und heißßßeeee Leinwand-Sommernächte? 😜 Der Trailer hilft euch vielleicht bei der Entscheidung:

 

Filme:

Sergio (ab 17. April)

Nicht ganz so heitere Kost gibt es ab Mitte April mit dem Netflix-Original-Film „Sergio“. Darin geht es um einen gefeierten UN-Diplomaten, der nun auch im von US-Truppen besetzten Irak für „Frieden“ Sorgen soll. Doch schnell gerät er zwischen die Fronten und wird selbst zur Zielscheibe brutaler Terroristen…

 

Betonrausch (ab. 17. April)

Hochstapler-Dramedy vom Feinsten mit Janina Uhse, David Kross und Frederick Lau! 😜 Ein Trio ergaukelt sich mit ausgetüftelten Immobiliengeschäften Millionenbeträge (wir berichteten bereits).

Doch guess what… das Ganze geht natürlich nicht lange gut… 👀

 

Tyler Rake: Extraction (ab 24. April)

Klar, eine Dosis geballte Hollywood-Action darf in unserer Liste natürlich nicht fehlen. 😬In „Tyler Rake: Extraction“ geht es um den Söldner Tyler Rake (gespielt von Hottie Chris Hemsworth 🔥). Ein echter Prachtkerl ohne jegliche Furcht, allerdings auch mit einigen Problemen im Gepäck. Doch als er den entführten Sohn eines inhaftierten internationalen Gangsterbosses befreien soll, gerät er an seine absoluten Grenzen. „Seine tödlichste Mission“ beginnt, wie Netflix so schön schreibt.

Einen Trailer gibt es derzeit noch nicht, aber den liefern wir euch natüüürlich nach.

––––––––––––

SO, wir würden mal sagen, mit dem Programm seid ihr die nächsten Wochen, oder wohl eher Monate, beschäftigt. 😂 Anbei fügen wir euch trotzdem nochmal die April-Highlights (zumindest wenn es nach Netflix persönlich geht) hinzu. In diesem Sinne: Happy Binge Watching!! 🍿😎

Mehr über: Serien, Filme, Netflix, April, Angebot

Das wird dich auch interessieren

trash-nachschub-netflix
2. April 2020

Ihr habt „Love is Blind“ zu Ende gesuchtet? Dann sind diese Netflix-Shows der perfekte Trash-Nachschub

netflix-spoiler
31. März 2020

Wie man Leute dazu kriegt, zu Hause zu bleiben? Man spoilert ihre liebsten Netflix-Serien auf Werbetafeln

tiger-king-netflix
30. März 2020
by Très Click

Warum gerade wirklich ALLE über „Tiger King“ auf Netflix sprechen

netflix-gedrosselt
20. März 2020

Auweia! Könnte uns Netflix bald wegen Netz-Überlastung abgeschaltet werden?

netflix-party
18. März 2020

Mit dieser App könnt ihr virtuelle Binge-Watching-Partys auf Netflix mit euren Liebsten veranstalten

dein-zuhause-gehoert-mir
9. März 2020
by Très Click

Nachschub für alle „You“-Fans! In diesem creepy Netflix-Thriller geht das Stalken weiter

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X