Très Click
12.10.2018 / Update: 04.02.2020 von Très Click

Pornos? Bei diesen 7 Netflix-Filmen kommt ihr garantiert genauso schnell in Stimmung

Werbung

Kommen wir zu den wirklich wichtigen Themen des Tages: Pornos! Ok, nein, wir machen natürlich Witze! Obwohl… wenn wir schon mal dabei sind, können wir das Thema dann ja eigentlich doch mal näher ausführen, oder?

Also packen wir die Fakten direkt mal auf den Tisch: Einen „guten“ Porno zu finden (ist natürlich alles völlig subjektiv), der einem nicht das Bedürfnis gibt, nach den ersten (meistens doch SEHR stumpfen) Szenen direkt wieder hektisch auf „schließen“ zu drücken, ist kein leichter Akt. 😅

Denn fest steht: Wer nicht auf Pornos à la „Auf Schloss Bums klappern die Nüsse“ steht (und ja, diesen Streifen gibt es wirklich😂), hat auf den meisten Porno-Seiten eher schlechte Karten. Da ist dann doch eher das Motto: Rein, raus und das Ganze dann bitte nochmal von hinten, ähhh, vorne. Oder eben beides. Ok, wir schweifen ab. 😅 Der Punkt ist der: Manchmal brauchen wir dann doch noch ein bisschen mehr Ästhetik und Tiefe bei der Sache bitte.

Und genau an dieser Stelle kommen Filme ins Spiel. Ja, ganz „normale“ Filme. Denn hey, die allein bescheren uns manchmal ja wohl auch schon ultra heiße Szenen. Szenen, die mitunter schneller in Fahrt kommen, als so manch verklemmter Kerl, der bei einem schlechten „Lust auf ‚Film gucken‘?“-Date neben einem hockt. Szenen, die also locker flockig einen Porno-Stempel verdient hätten. 😏 Na, rattert der Kopf?

Warum Pornos, wenn auch Netflix and „chill“ geht?

😏😏😏

So, und wer hätte nun gedacht, dass wir genau solche heißen Filme bei unserem allerliebsten Streaming-Freund NETFLIX finden würden?! Jahahahaaaa, Leute! Ist wirklich so… Das müssen wir wohl zwischen all unseren Serien-Marathons glatt übersehen haben. 🤔 Geht’s euch genauso? Na, ein Glück, dass ihr uns habt.

Denn auf Netflix warten tatsächlich Filme auf uns, die einem Porno locker Konkurrenz machen könnten. Ultra heiß und trotzdem mit dem nötigen Tiefgang, der die Sache manchmal eben erst so richtig HOT macht! 🔥Ist zumindest unsere Meinung…

Und damit ihr jetzt schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die „Porno“-Schätze eures Streaming-Dienstes des Vertrauens bekommt, folgt im Anschluss direkt mal eine kleine Auswahl. Also lehnt euch entspannt zurück und enjooooooy…

Diese Netflix-Filme bringen euch garantiert ins Schwitzen:

1. Newness

Heute beginnen Liebesgeschichten mit einem Swipe nach rechts. Genau wie bei Gabi und Martin in „Newness“ auch (obwohl es in ihrem Fall eher mit einem kleinen Herz anfängt). Die Zwei lernen sich – logischerweise – durch eine Dating-App kennen, verlieben sich Hals über Kopf ineinander und durchlaufen schnell die ersten Phasen einer aufregenden, neuen Liaison. Schmetterlinge im Bauch, Sex, intime Zweisamkeit…

Bis ihnen genau das nicht mehr reicht und sie MEHR wollen. Neue Abenteuer, mit neuen Partnern. Eine klassische offene Beziehung eben.

Aber ob das funktioniert? Und was sie dabei so erleben (😏)? Na, findet es heraus! 😉

2. Nymphomaniac

Okay, wer wirklich viele Sex-Szenen auf einem Haufen sehen will, dürfte mit dem zweiteiligen Sex-Epos „Nymphomaniac“ definitiv nichts falsch machen. Naja, sagt ja aber irgendwie auch schon der Name, oder? Eine junge Frau, die sexsüchtig ist, erzählt von ihrem aufwühlenden Leben. Der Film ist düster und extrem, so viel steht fest. Vielleicht zu düster? Das müsst ihr für euch entscheiden.

Interessante side note vor dem Trailer: Viele der Sexszenen wurden tatsächlich von echten Pornostars gedreht. Die „wichtigsten“ Körperteile wurden dann anschließend einfach digital auf die Körper der Darsteller gelegt (in den Hauptrollen: Charlotte Gainsbourg und Shia Labeouf).

3. Vicky Cristina Barcelona

Nur ein Wort: Dreieckskonstellation! Rrrrr, dass das alleine schon für reichlich heiße Spannungen sorgt (und jede Menge Fantasien), müssen wir an dieser Stelle wohl nicht näher ausführen. Ach ja, einen Namen sollten wir aber direkt vorweg schon mal erwähnen: Scarlett Johansson. 🔥

Uhh yes, bei dieser Lady bekommen sogar wir schwitzige Hände (und einige Männer wahrscheinlich noch ganz andere Dinge… 😁). Genau wie Juan Antonio (Javier Bardem) nämlich auch, der sich im Film „Vicky Cristina Barcelona“ mit der hübschen Cristina (Scarlett) amüsiert…ach ja, und mit deren Freundin übrigens auch. Bis irgendwann plötzlich seine verrückte Exfrau auftaucht… Noch mehr Drama!

Aber eins ist garantiert: heißßßßße Szenen sind definitiv dabei…. 👀

(Achtung: Wer vorab die hottesten Ausschnitte noch nicht sehen will, sollte gleich lieber nicht auf Play drücken.)

4. Confessions of a Brazilian Call Girl

Ja, manchmal reicht ein Filmtitel schon aus (I mean: „Confessions of a Brazilian Call Girl“… #NoMoreWordsNeeded) und man weiß, wo die Reise hingeht. 😜 Brasilien, São Paulo, um genau zu sein. Dort treibt es nämlich die 17-jährige Raquel hin, die von ihren strengen Adoptiveltern genug hat und das Abenteuer sucht. Und mit Abenteuer meinen wir ein Leben als Edel-Prostituierte und Callgirl. 🔥 Klingt hot? Ist es auch!

(Und psssst, keine Sorge… im Film gibt’s den passenden Untertitel 😉… falls man dafür nicht eh zu abgelenkt ist.)

 

5. Duck Butter

Naima und Sergio lernen sich nachts in einer Bar kennen und verbringen eine heiße Nacht miteinander. 💥🔥 Ein ONS, der sich zu einem noch heißeren Experiment entwickelt. Nachdem die zwei Ladys nämlich darüber sprechen, wie unzufrieden sie in ihren bisherigen Beziehungen waren, entscheiden sie prompt die nächsten 24 Stunden miteinander zu verbringen – und jede Stunde einmal miteinander zu schlafen.

Ein straffes Programm, würden wir da mal sagen. 😜 Wie der Sex-Marathon wohl zu Ende geht? Macht es euch gemütlich, zündet eine Kerze an und findet es heraus. 😏

6. Geheimes Verlangen

Uhhhh, ja… auch in dem Film „Geheimes Verlangen“ wird es heißßßßß, leidenschaftlich und gefährlich. Ein Spiel mit dem Feuer, das außer Kontrolle gerät. Veronica, Psychiaterin und Frau eines Politikers, lernt in einer Galerie den attraktiven Künstler Victor kennen.

Die Zwei verbringen ein heißes Wochenende miteinander und haben prickelnden Sex. 🔥 Alles scheint perfekt… bis Victor in eine abartige Obsession verfällt und Veronica zum Mittelpunkt seines krankhaften Verlangens wird. Also yes, Peeps… hier wird’s nicht nur hot, sondern auch ziiiiiiemlich dramatisch.

7. Rocco

So, und weil wir hier schon von heißen Filmen aka halben Pornos sprechen, kommen wir bei unserem letzten Punkt zu einem Film, einer Doku, ÜBER einen Porno, oder ein Porno-Urgestein eher (wie passend 😜). Denn in „Rocco“ geht es um den legendären „italienischen Hengst“ Rocco Siffredi. Ein Pornostar, der durch sein Aussehen, seine Ausstrahlung und (pssst) seinen großen Penis (23 Zentimeter, wir wiederholen 23 Zentimeter) zu einem echten Mega-Star in der Branche wurde. 🍆👀😅

Wenn das nicht schon ein verdammt großer, ähhh, guter Grund ist, um den Film zu gucken, oder?

 

Huiiii, alles klar… wir gehen uns dann mal abkühlen. 😅

Ach, und, ganz wichtige Info zum Abschluss noch: Wenn man in dem Suchfeld bei Netflix „steamy“ eingibt, dann kommen alle Filme, die in die „Netflix goes Porno“-Rubrik passen. 😉

Das wird dich auch interessieren

sex-and-the-city-porno
8. Mai 2018

„Sex and the City“ feiert ein Comeback – und zwar als Porno!

thumbgro
17. Dezember 2017
by Très Click

Das sind die meist gegoogelten Promis auf Pornoseiten

tres-click-rihanna-thumb
22. Februar 2016

WORK: Rihannas und Drakes neues Video könnte auch als Softporno durchgehen

pornostars-sex-tipps
5. März 2020
by Très Click

Pornostars zeigen Pärchen ihre geheimen Sex Moves

pornorigami
14. Juli 2015

Wie faltet man einen Penis – oder warum Pornorigami einfach geil ist

Fuenf-mit-Links-Wes-Anderson-Porn-Tres-Click_Thumbnail
28. August 2015

Der witzigste und bescheuerteste Porno, den du je gesehen hast und weitere Top-News

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X