Très Click
21.04.2020 von Très Click

Wir müssen es einfach wissen: Sind die „Finger weg!“-Paare noch zusammen?!

Hätten wir vor wenigen Wochen nicht bereits „Love is Blind“ gesehen, dann wären wir uns aktuell sicherlich alle einig: „Finger weg!“ ist mit Anstand die verrückteste Dating-Show ever. So aber müssen sich die beiden Netflix-Highlights jetzt wohl den ersten Platz irgendwie doch ein wenig miteinander teilen.

Hypen können wir aber glücklicherweise beide gleichermaßen. Und weil „Finger weg!“ erst seit wenigen Tagen überhaupt zum Bingewatchen verfügbar ist, kümmern wir uns jetzt mal ein wenig ausführlicher um diese paar liebeshungrigen Kandidaten dort. 10 hotte Singles werden also in einem Urlaubs-Retreat aufeinander losgelassen. Sie sollen sich kennenlernen … mit einem klitzekleinen Haken. Denn sexuelle Interaktionen sind strikt verboten. Küssen, fummeln, vögeln – all diese Handlungen werden mit einem Abzug des Preisgeldes (immerhin 100.000 US-Dollar) bestraft.

Gut für uns, denn die flirtwilligen Lustmolche scheinen sich in Folge dieser Regeln tatsächlich auf „tiefere Verbindungen“ einlassen zu können. Immerhin finden zum Ende der Show ganze drei Pärchen zueinander: Sharron und Rhonda, David und Lydia … und natürlich Harry und Francesca. Aber war nun ausschließlich das Preisgeld für die Liebesbekundungen verantwortlich? Oder sind die Hot-Couples auch ein Jahr nach Drehschluss im Mai 2019 tatsächlich noch zusammen? Wir haben uns für euch mal etwas tiefer in die Abgründe des Trash-Formats gewagt … und investigativen Jornalismus der Spitzenklasse betrieben. 😏😜

Das treiben die „Finger weg!“-Paare heute:

Francesca Farago (26) und Harry Jowsey (22)

Mehr als nur einmal haben uns dank dieser Liaison die Worte gefehlt. Harry und Francesca. Ein Bild für die Götter … oder doch das „Match made in hell“?! Die beiden flirten, trennen sich, verlieren dank ihrer Intimitäten ganze 32.000 Dollar des Preisgeldes … und bleiben letztlich dann doch irgendwie aneinander hängen.

In der letzten Folge versprechen sie sogar ganz romantisch, sich unbedingt besuchen zu wollen. Zeit für die ersten Nachforschungen unsererseits also! Und tatsächlich: Bereits im Juni 2019 tauchen auf Instagram verdächtig ähnliche Bilder an verdächtig ähnlichen Orten zu verdächtig ähnlichen Zeiten auf. Francesca postet fleißig aus Queensland – der Heimat von Harry – und strahlt sogar zeitgleich neben dem Känguru, das auch er auf Instagram teilt. Kurz zuvor präsentiert sich das Paar noch in Vancouver – vor dem selben grünen Lamborghini.

Sieht zunächst also recht vielversprechend aus. Gegenseitige Besuche, inszenierte Foto-Shootings – das klassische Insta-Couple halt. Und noch ein weiteres Indiz spricht für die florierende Liebe: Sowohl Harry als auch Francesca leben inzwischen (zumindest zeitweise) in Los Angeles. Bauen sie sich dort etwa bereits ein gemeinsames Leben auf?

Wir waren uns demnach fast schon sicher … bis uns die Postings zum Valentinstag ins Auge stachen. 👀 Im Februar 2020 klang es dann nämlich schon so gar nicht mehr nach „big love“. Beide witzeln eher abschätzig in ihrer Caption herum. Harry schreibt: „Da der Valentinstag näher rückt scheint es eine gute Zeit zu sein, um über Beziehungen nachzudenken und darüber, warum zwei Menschen zusammenkommen, nur um Probleme zu lösen, die sie als Single niemals gehabt hätten.“ Und Francescas Konter lautet: „Schönen Valentinstag an alle, die sich heute Abend mit ihren Freunden betrinken & NICHT ihren Ex-Freunden Nachrichten schicken.“ Zusätzlich versieht sie ihr Bild mit der Ortsangabe „Single Island“. Autsch.

Ist also doch alles aus und vorbei zwischen dem Australier und seinem „naughty possum“? NOT! AT! ALL! Ihr Lieben, es scheint endgültig raus zu sein … die Beziehung ist bestätigt! Vor wenigen Stunden erst postete Francesca folgendes Kuschelfoto von sich und Harry. Untermalt mit den Worten: „Es warst schon immer du…“

Wow! Gänsehaut, Bauchkribbeln, große Liebe halt! Oder doch eher großes Entertainment? 😜 Das wird wohl erst die Zukunft zeigen. Den „Couple“-Stempel haben sie sich bis dahin aber wahrlich verdient!

View this post on Instagram

always been you.. @harryjowsey♥️

A post shared by TOO HOT TO HANDLE (@francescafarago) on

Rhonda Paul (27) and Sharron Townsend (25)

Wir sind uns wohl alle einig: Dieses Pärchen shippen wir definitiv am härtesten. Wir müssen gleichzeitig aber auch ehrlich sein: Viele Beweise für eine möglicherweise glückliche Partnerschaft gibt es aktuell tatsächlich nicht.

Gemeinsame Bilder sind nicht existent (was sicherlich im Interesse von Netflix ist). Doch auch fleißiges Stalken bringt leider nur wenige Hinweise auf den momentanen Beziehungsstatus. Dabei begann diese Liebe so vielversprechend. Immerhin durfte Sharron via FaceTime sogar schon Rhondas Sohnemann kennenlernen …

Was wir allerdings mit Sicherheit wissen, ist folgendes: Beide leben noch immer in verschiedenen Städten. Rhonda in Atlanta, Sharron als Model in Pennsylvania. Ob sie sich trotz Fernbeziehung eine Chance geben?

Immerhin: Sie folgen sich gegenseitig auf Instagram und Sharron kommentierte laut „TheTab“ gerade erst folgende zuckersüße Worte (die inzwischen wieder gelöscht sind) unter Rhondas neuestes Insta-Pic: „Ich habe so ein Glück“. Ob diese Message wohl zu eindeutig für die Netflix-Vetragsklausel war? Die Story eines Fans, in der von ihm und Rhonda als „süßes Couple“ die Rede ist, postete der Muskelprotz dennoch stolz direkt hinterher und, last but not least, kommt hier auch noch unsere liebste Verschwörungstheorie …

Ist das da im Hintergrund von Rhondas Puerto-Rico-Video aus dem August 2019 etwa wirklich Sharron, der lachend die Kamera hält?! Entscheidet selbst …

View this post on Instagram

❤️Moments

A post shared by Too Hot To Handle-Rhonda Paul (@imrhondapaul) on

David Birtwistle (28) and Lydia Clyma (22)

Als „Pärchen“ verließen diese beiden hier das Trash-Format nicht wirklich. Klar, es kam noch in der Show zu einem Kuss … aber ob aus dem kleinen Flirt nach Drehschluss wirklich mehr werden konnte? Dafür sprechen bislang nur einige flirty Kommentare auf Instagram. Zwar leben beide in London, doch diese Tatsache scheint eher unabhängig voneinander zu sein. Keine einziges Posting lässt wirklich auf den anderen schließen. Schade eigentlich, wir hätten es David tatsächlich gegönnt. Der hat schließlich bereits Rhonda an seinen Kumpel Sharron verloren.

Und auch Love Interest Lydia scheint inzwischen viel eher mit einem anderen Teilnehmer aus „Finger weg!“-Zeiten verbandelt zu sein. 👀 Immer wieder werden Bilder von ihr gesichtet … und zwar ausgerechnet auf den schicken Booten von Bryce … in LA!! Noch ein Plot Twist, mit dem wohl niemand vorab gerechnet hätte.

Läuft also eher zwischen diesen beiden etwas? Oder genießt die Britin einfach nur das feucht-fröhliche Lebensgefühl, von dem Bryce in der Villa schon so gerne erzählt hat? Auch ein weiterer Kandidat, nämlich Matthew Smith (aka Jesus), lässt es sich, dem Gruppenfoto nach zu urteilen (⬇️) bei Kumpel Bryce gutgehen. Handelt es sich hierbei also schlich um einen fette Reunion-Party? Oder geht da doch noch ein wenig mehr…?

Bei genauerem Hinsehen würden Lydia und Bryce letztlich vielleicht sogar ein Stückchen besser zusammenpassen … als sie und David es jemals könnten. Aber das ist wohl auch nur unsere Meinung. Die sich erst dann wirklich klären lässt, wenn Netflix endlich abschließend spoilert, welche der „Finger weg!“-Konstellationen tatsächlich bis heute noch übereinander herfallen eine tiefe Verbindung zueinander aufbauen.

View this post on Instagram

“Have you seen my beer?” 🤪🍻

A post shared by Boat Chronicles (@boatchronicles) on

View this post on Instagram

💙Factor50

A post shared by Boat Chronicles (@boatchronicles) on

Das wird dich auch interessieren

trash-nachschub-netflix
2. April 2020

Ihr habt „Love is Blind“ zu Ende gesuchtet? Dann sind diese Netflix-Shows der perfekte Trash-Nachschub

promis-unter-palmen
26. März 2020

Twitter ist sich einig: „Promis unter Palmen“ ist schon jetzt die geilste Trash-TV-Show des Jahres

Der Bachelor
29. Januar 2020

Wissenschaftlich bewiesen: Trash-TV-Shows anzuschauen macht dich nicht trashig

temptation-island-thumb
24. Januar 2020
by Très Click

Leute, „Temptation Island” wird noch trashiger – wenn das überhaupt noch geht

love-is-blind-dating-app
6. April 2020

Genug von Äußerlichkeiten? Diese Dating-App ist wie „Love is Blind“ – aber im echten Leben

love-is-blind
23. März 2020

6 „Love is Blind“-Memes, die so treffend sind, dass wir unseren Rosé wieder ausprusten müssen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X