Très Click
20.05.2020 von Très Click

Wir müssen das jetzt einfach fragen: Gehen Netflix bald die neuen Serien und Filme aus?!

Okay, Leute, wir wissen, jeder stellt sich gerade diese Frage. Und allen graut es etwas vor der Antwort: Wie lange kann Netflix uns bitte noch mit neuem Serien- und Movie-Stoff versorgen? Wann ist das Repertoire des Streaming-Giganten endgültig aufgebraucht? Und viel wichtiger: Was machen WIR dann bitte?! 😅

Denn man kann nicht leugnen, dass Netflix seit Corona-Beginn wie der beste Freund zu uns war, auf den einfach immer Verlass ist. Der halt weiß, was wir brauchen und wann wir es brauchen. Und der uns das Gefühl gibt, dass Alleinsein gar nicht so schlimm ist.

Ja, dramatisch können wir. 😆 Denn klar, nur weil Netflix vielleicht irgendwann keine Originale mehr in der Tasche hat, heißt das ja nicht, dass es nichts mehr zu streamen gibt.

Und doch haben wir gerade die vielen tollen neuen Netflix-Originalproduktionen wie „Dangerous Lies“, „Noch nie in meinem Leben“ (😍) oder ganz brandaktuell „Blood & Water“ (das steht diese Woche auf dem Programm) in den letzten Wochen mit Kusshand entgegengenommen.

Doch wann ist damit Schluss? Wann ist einfach nichts mehr Neues da, mit dem uns Netflix überraschen kann?

So ganz präzise lässt sich das wahrscheinlich nicht eingrenzen. Doch es gibt zum Glück ein paar sehr aufmunternde Statements von Ted Sarandos, Chief Content Officer bei Netflix, diesbezüglich. Und der muss es ja wissen. 😉

„Wir liefern alle unsere Shows mit allen Folgen auf einmal, also produzieren wir auch immer ziemlich weit im Voraus“, so Sarandos kürzlich in einem Interview mit CNN. Ergo: Für die nächsten Monate ist das Programm so ziemlich ohne Unterbrechungen gesichert!

Das ließ er auch in einem weiteren Interview mit anderen Netflix-Beauftragten verlauten: „Unsere Serien und Filme für 2020 sind größtenteils abgedreht. Und wir stecken tatsächlich schon ziemlich weit in unserem Plan für 2021. Wir rechnen also nicht damit, den Zeitplan verschieben zu müssen, und schon gar nicht für 2020.“

Also DAS klingt ja wohl mehr als gut, oder? 😍 Wir können also erstmal beruhigt durchatmen.

Denn wenn unsere Zukunft schon SO ungewiss aussieht und zu diesem Zeitpunkt ja keiner wirklich genau abschätzen kann, wie diese ganze Krise verlaufen wird, dann ist es doch wenigstens beruhigend, wenn auf unseren guten alten Freund Netflix weiterhin Verlass ist. ❤️

Klar, irgendwann müss(t)en die Produktionen natürlich wieder richtig starten, damit der Streamingdienst diesen vollbepackten Plan auch für 2021 weiterhin schaffen kann, doch wir wollen mal optimistisch bleiben. Und außerdem deutete Sarandos auch an, dass viele Kreativ-Prozesse trotz Lockdown weiterliefen und natürlich auch immer noch laufen – nur eben von den heimischen Wohnzimmern aus. 🙏 Wenn also wieder richtig gedreht werden kann, scheint Netflix bereit zu sein. Und wir freuen uns definitiv auf alles, was da noch so kommen mag!!

Das wird dich auch interessieren

netflix-party
18. März 2020

Mit dieser App könnt ihr virtuelle Binge-Watching-Partys auf Netflix mit euren Liebsten veranstalten

have_a_good_trip__adventures_in_psychedelics_00_46_48_17_r3
19. Mai 2020

Ich habe Netflix‘ LSD-Doku „Psychedelische Abenteuer“ bekifft geschaut – meine stoned Review

the-sinner-3-start
22. Mai 2020
by Très Click

Uhhh, yes! Wir wissen, wann die 3. „The Sinner“-Staffel auf Netflix startet!

blood-and-water-gossip-girl
14. Mai 2020

Die neue Netflix-Serie „Blood & Water“ versprüht die absoluten „Gossip Girl“-Vibes

13-reasons-why-staffel-4
12. Mai 2020

So ultra emotional verkündet Netflix das Startdatum zur 4. (und letzten) „13 Reasons Why“-Staffel

the-woods
8. Mai 2020
by Très Click

Ihr habt „The Stranger“ durchgesuchtet? Dann haltet euch schon mal für den nächsten Netflix-Kracher bereit

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X