Marlena Spieß
20.12.2018 / Update: 16.08.2019 von Marlena Spieß

Alles, was wir über die Fortsetzungen von „To All The Boys I’ve Loved Before“ wissen

Das geht raus an all diejenigen, die romantische Komödien genau so sehr lieben wie wir: Jetzt heißt es Ohren gespitzt und Popcorn auf Vorrat gekauft! Denn YES, das Netflix-Original „To All The Boys I’ve Loved Before“ bekommt gleich zwei weitere Sequels. Lange war es nur eine unausgesprochene Hoffnung der Fans – im Dezember gab es dann eeeeendlich die offizielle Bestätigung gegenüber The Hollywood Reporter.

Was das für uns bedeutet? Noch mehr süße Liebesbriefe, Irrungen, Wirrungen… und vor allem jede Menge „Lara Jean und Peter“-Geschmachte. Haaaach.

„To All The Boys I’ve Loved Before“ – Darum geht’s!

Der Liebesfilm hat sich eine Fortsetzung aber auch wirklich verdient. Schon nach wenigen Monaten mauserte er sich zu Netflix‘ meist geschautem Original. Und glücklicherweise besteht die Buchreihe, auf der die Filme basieren, aus drei Teilen. Es liegt also noch ganz viel Teenage-Trouble vor uns. ?

Deeeeeenn, wir erinnern uns: Nach dem zuckersüßen finalen Kuss des ersten Films taucht doch tatsächlich ein weiterer Verehrer vor Lara Jeans Tür auf. Auch ihm hatte sie vor Jahren einen Liebesbrief gewidmet… und auch er scheint diesen Gefühlen nicht abgeneigt zu sein.

Jedenfalls erweckt er ganz den Anschein, der smarte John Ambrose McClaren, wie er da steht, mit einem Blümchen in der Hand. Und RICHTIG! Da bedarf es gar nicht mehr so viel an Spekulation, um zu vermuten, dass zwischen den Dreien im zweiten Teil wohl ordentlich die Fetzen (und Herzen) fliegen werden. 

» Beziehungen sind hart zu steuern ... «
Susan Johnson, die Produzentin

Schon klar, uns gefällt der Gedanke auch nicht. Wir reden hier schließlich immer noch von PETER KAVINSKY (Noah Centineo), der hier auf einmal Konkurrenz bekommt. ? Und wenn wir seit Troy und Gabriella aus „High School Musical“ ein Paar zusammen sehen wollen, dann ja wohl dieses!! Doch so einfach ist die Liebe eben nicht immer, beschreibt auch Susan Johnson, die Produzentin, gegenüber ET:

„Beziehungen sind hart zu steuern und die beiden befinden sich in so einer. Wir stehen so sehr hinter Lara Jean und Peter, dass es schwer sein wird, sie streiten und straucheln zu sehen. Aber es ist eben auch etwas, das jeder nachempfinden kann. Das nächste wunderschöne Gesicht kommt herein und du denkst dir nur: „Oh, Mist, dieser Kerl ist auch wirklich nett. Was soll ich nur tun?““

Oh oh. Hört sich tatsächlich so an, als würde die liebe Lara Jean (Lana Conor) sich ganz bald schon zwischen den Stühlen wiederfinden. Oder eben zwischen Peter und John… Könnte schlimmer sein, right?! ?

Starttermin von „To All the Boys: PS I Still Love You“ bekannt

Bevor wir uns jetzt aber in wilden Spekulationen und Gedankenspielen verlieren, befassen wir uns lieber wieder mit den wirklich wichtigen, schönen Dingen des Comebacks. Dem kleinen Insta-Videoschnipsel zum Beispiel, mit dem die Schauspieler uns gleich zwei News mitteilen. ?Und zwar, WANN wir mit der Fortsetzung namens „To All the Boys: PS I Still Love You“ rechnen können – am 12. Februar 2020 (awwww ❤️) – und on top, dass auch der dritte Teil von TATBILB bereits gedreht wird. Aber seht euch die süße Ankündigung am besten selbst an:

Wir sitzen jetzt also mit schwitzigen Händchen die nächsten Monate hier herum, warten auf Set-Bilder, schauen uns das kleine Insta-Video zum drölftausendsten Mal an… und sind jetzt schon ganz heiß auf Noah Runde Nummer 2. #TeamLaraAndPeter

„Can’t wait to see ya!“

View this post on Instagram

woah woah woah woah WOAH

A post shared by The Letters Are Out (@toalltheboysnetflix) on

Das wird dich auch interessieren

Ihr habt schon „A Christmas Prince“ verschlungen? Dann werdet ihr diesen neuen Netflix-Streifen liiiieben!
7. November 2018

Ihr habt schon „A Christmas Prince“ verschlungen? Dann werdet ihr diesen neuen Netflix-Streifen liiiieben!

Netflix schenkt uns alles, was wir jemals wollten: Eine Doku über Hunde!!!
6. November 2018

Netflix schenkt uns eine Doku über Hunde – und ihr werdet schon den Trailer lieben!

Schließt lieber eure Augen! Dieser neue Netflix-Horrorfilm lehrt euch das Fürchten
29. Oktober 2018

Augen zu und durch?! Dieser neue Netflix-Horrorfilm lehrt euch das Fürchten

giphy
26. Oktober 2018

Ich habe die erste Folge von „Bodyguard“ geschaut, und sie ist jetzt schon die krasseste Netflix-Serie ever!

chilling-adventures-of-sabrina-powerfrau
19. Oktober 2018

Warum Sabrina das Zeug dazu hat, die jüngste Powerfrau auf Netflix zu werden

Pornos? Bei diesen 5 Netflix-Filmen kommt ihr garantiert genauso schnell in Stimmung
15. Oktober 2019
by Très Click

Pornos? Bei diesen 7 Netflix-Filmen kommt ihr garantiert genauso schnell in Stimmung

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X