Och nee, Renée!

Renée Zellweger am 20.Oktober 2014 in Los Angeles
(Getty)

Was haben wir mit dir gelacht. Und geweint. Und uns geschämt (als du im Playboy-Kostüm auf die Party kamst). Wir haben dich geliebt, weil du in deinen Filmen so perfekt die Unperfekte geben konntest, wie keine Zweite.

Hätten wir dich mal auf der Straße getroffen, wir hätten bestimmt „Hallo“ gesagt, als wären wir alte Freunde. Bloß: Wir würden dich nicht mehr erkennen, auf der Straße, Renée. Nicht mal auf dem roten Teppich, obwohl dein Name unter den Fotos steht, in Druckbuchstaben: RENÉE ZELLWEGER.

Ja, du hattest Schlupflider. Aber genau die haben wir so an dir geliebt! „Die Augen sind der Spiegel der Seele“, heißt es in einem kitschigen, aber doch ein bisschen wahren Sprichwort. Wir mochten deine alte Seele, Renée. Sie wird uns fehlen.

Das wird dich auch interessieren

corona-tattoos
16. September 2020
by Très Click

Klopapier, Masken, Krankenschwestern – Corona-Tattoos sind aktuell DER Trend!

wio-alex-trennung
10. September 2020
by Très Click

Nooo! Alex und Wioleta haben sich getrennt – und sie sind nicht die Einzigen!

the-social-dilemma-twitter
15. September 2020

„The Social Dilemma“ ist erschreckend und gruselig – trotzdem ist die Doku ein Must-Watch!

lindt-museum
11. September 2020
by Très Click

Bei dem neuen Lindt-Schokoladenmuseum würde sogar Willy Wonka vor Neid erblassen

emily-ratajkowski-missbrauch
16. September 2020

Diese sexuelle Missbrauchsgeschichte von Emily Ratajkowski schnürt uns gerade den Hals zu…

sommerhaus-tweets
17. September 2020
by Très Click

Ex-Bachelor Andrej kriegt bei den neuen „Sommerhaus der Stars“-Tweets ordentlich sein Fett weg

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X