Très Click
09.03.2017 von Très Click

Oh no, wird einer unserer Lieblings-Shops schon bald schließen?

Na, welche Shops besucht ihr auf eurer gewöhnlichen Shoppingroute? Zara, H&M, Topshop und vielleicht auch Urban Outfitters, falls einer in eurer Stadt ist? Wir lieben letzteren Shop besonders wegen den lässigen Styles: die Jeans und die Jacken, aber auch die witzigen Home-Accessoires und die coolsten Bücher überhaupt (ja, wir sind nicht nur online unterwegs ?).

Aber als wir die neueste Meldung zu Urban Outfitters gelesen haben, waren wir überhaupt nicht erfreut, eher gesagt geschockt: Nein, es geht nicht um eine Kollektion, die uns nicht gefällt, sondern laut WWD sollen die Umsätze der Stores extrem eingebrochen sein!

Richard Hayne, CEO von Urban Outfitters, erklärt laut WWD: „Wenn das neue Jahr beginnt, werden wir uns wieder mehr auf unseren am schnellsten wachsenden Kanal konzentrieren“ – und das ist bei Urban Outfitters der Onlineshop.

Also ein Gutes hat es ja: Vielleicht gibt es dann ja online noch mehr Auswahl oder noch verlockendere Preise, aber was passiert denn mit den Stores? Wir haben doch so gern gestöbert und die coolen Pieces direkt anprobiert.

Wir bleiben auf jeden Fall dran und hoffen, dass Urban Outfitters fester Bestandteil unserer Shoppingroute bleibt!

SHOP NOW: LOOKS VON URBAN OUTFITTERS

Das wird dich auch interessieren

uniqlo_thumb
28. Mai 2020
by Très Click

Dieses Hype-Label eröffnet einen Store in Hamburg und alle Fans flippen aus

nike-ben-and-jerrys
25. Mai 2020
by Très Click

Nein, „Ben & Jerry’s“ bringt KEINE neue Eiscreme heraus – sondern neue Nike-Sneakers!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X