OMG, Beyoncés Album gibt es jetzt auch bei iTunes

Eine Runde Mitleid für Jay Z: Nachdem er ja eh schon ziemlich unter Beyoncés neuem Album und den Anschuldigungen in manchen Songs („He only want me when I’m not there / He better call Becky with the good hair“) zu leiden hat, hat Beyoncé jetzt auch noch seinem Streaming-Dienst die Exklusiv-Rechte für ‚Lemonade‘ entzogen. Das Album, das seit Sonntag nur auf Jay Zs ‚Tidal‚ zu hören war, gibt es jetzt auch zum Download auf iTunes und kann für $17.99 gekauft werden.

‚Lemonade‘ soll dennoch auch weiterhin auf ‚Tidal‘ als Stream verfügbar bleiben; eine Veröffentlichung im Apple Music-Streaming ist vorerst nicht geplant. Ganz so sauer dürfte Jay Z also doch nicht sein. ??????????

Das wird dich auch interessieren

tauchermaske-fuer-beatmung
30. März 2020

Italienische Ingenieure verwandeln Tauchermasken in lebensrettende Beatmungsgeräte

elefant
30. März 2020
by Très Click

Ihr habt Dokus à la „Unser Planet“ verschlungen? Dann braucht ihr jetzt definitiv Disney+

dating-in-quarantane
30. März 2020
by Très Click

Wie Dating in Quarantäne funktioniert? Mit Drohne, FaceTime und Mindestabstand beim Dinner

pandora-disney-thumb
6. April 2020
by Très Click

So märchenhaft waren Anhänger noch nie! Pandora bringt die süßesten Disney-Charms ever heraus

welpen-in-aquarium-thumb
30. März 2020
by Très Click

Diese Welpen erkunden ein menschenleeres Aquarium und wir bekommen nicht genug davon

gntm-folge-10
3. April 2020

Lijana macht Twitter immer noch „aggressiv“ – und wir fühlen die Tweets zur 10. GNTM-Folge ja so sehr

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X