Ist das eine Puppe oder Kylie Jenner im Latex-Fummel auf dem Cover?

Ist das Kunst oder kann das weg? Für ihr neuestes Fotoshooting wurde Kylie Jenner so krass mit Photoshop bearbeitet, dass wir sie fast nicht erkannt hätten. Also definitiv schon mal ein Kunststück! 

Starfotograf Steven Klein hat, die in Latex-BH, Shorts, eine hautenge Latex-Hose mit Aussparungen (!!!) am Po und Latex-Stiefeln mit Pfennigabsatz gestylte Kylie für das aktuelle amerikanische „Interview Magazine“ abgelichtet.

Und lässt uns dabei völlig im Dunkeln: Was ist mit Kylies Figur los? Ist das alles nur digitale Bildbearbeitung? Oder warum sieht sie so abgefahren plastisch und überraschend dünn aus?

In diesem Style und mit den lasziven Posen erinneren uns Kylie Jenner und ihr Nebendarsteller unweigerlich an Jahrhundert-Fotograf Helmut Newtons Fotoserien „Dolls“, „Pola Woman“ oder „Big Nudes“.

Pornös, cool, total daneben, artifiziell oder einfach nur PO-LArisierend – was haltet ihr von den Fotos?

Alle Bilder von Kylie als „Doll“:

Credit: Steven Klein für „Interview Magazine“

Das wird dich auch interessieren

promis-erstes-mal-sex-thumb
12. Oktober 2021
by Très Click

20 Celebrities verraten, in welchem Alter sie ihr erstes Mal Sex hatten

home-sweet-home-alone-reaktion
14. Oktober 2021
by Très Click

Der erste Trailer zum „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot ist raus – und wird im Netz völlig zerfetzt!

bachelor-in-paradise-vorschau
11. Oktober 2021
by Très Click

Sex, Alkohol und ganz viel Drama – Schon der Sneak Peek zu „Bachelor in Paradise“ ist ein crazy Ritt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X