OMG! So schlecht ist Laptop-Licht für unsere Haut

Wow! Was für krasse News sind denn das bitte?! Wir müssen uns jetzt auch bei der Arbeit noch intensiver um unsere Haut kümmern, Mädels!

Nein, damit meinen wir jetzt nicht noch mehr Detox-Drinks und feuchtigkeitsspendende Cremes benutzen. Sondern viel wichtiger: Unsere Haut muss vor den PC-Strahlen geschützt werden. Ohne Witz! Bildschirme von Computern oder Laptops geben nämlich hochenergetisches Licht (HEV) ab. Und jetzt kommt es. Es ist so gefährlich und hautschädlich, wie UV-Licht. 

Neuesten Studien zufolge durchdringt das HEV-Licht die Haut sogar noch tiefer als UV-Strahlen. Bedeutet: Die Haut verändert sich noch schneller durch diese Strahlenart.

Aber Haut-Rettung ist in Sicht. Der Moonlight Primer von Make Beauty ist speziell dafür gemacht, die Haut vor HEV-Strahlen zu schützen. Mit Inhaltsstoffen wie pflanzlichem Melanin, Meeresalgen und Shea-Butter soll es einen tollen Rundumschutz geben. Wer ihn aber nicht extra bestellen will: Produkte mit hohem Lichtschutzfaktor sind auch eine gute Idee. Sollten wir eh immer tragen, ne?

Also Mädels: Schnell die Haut schützen, damit wir mit unseren Laptops um die Wette strahlen können. 

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X