Oops… Deine Avocado hat noch viel mehr Kalorien als gedacht!

Achtet ihr beim Kauf eurer Avocado darauf, woher die gute Frucht kommt? Nein? Dann solltet ihr das vielleicht mal machen, denn es gibt zwei verschiedene Arten von Avocados, die unterschiedliche Kalorienzahlen haben. Während eine Avocado aus Florida 275 Kalorien hat, hat eine Avocado aus Kalifornien ganze 383 Kalorien. Aha!

Das hat einen ganz einfachen Grund: Die Avocados aus dem Sunshine State Florida wachsen in einer tropisch-feuchten Umgebung und haben dadurch einen höheren Wasseranteil. Mehr Wasser bedeutet gleichzeitig auch weniger Kalorien. Die Avocados aus Kalifornien hingegen wachsen in trockeneren Gebieten, was dazu führt, dass der Wasseranteil niedriger und der Fettanteil höher ist.

Gut zu wissen. Wäre ja auch zu schade, wenn sich unsere ausgeprägte Avocado-Liebe nicht nur an gesunder Haut, sondern auch an ein paar Extra-Kilos bemerkbar machen würde…

Das wird dich auch interessieren

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

bachelorette-recap-3
30. Juni 2022

Es wurde „angezüngelt“ in der 3. „Bachelorette“-Folge!! Und sehr emotional – Hier kommt unser Recap

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

stefanie-giesinger-trennung
1. Juli 2022
by Très Click

Haben sich Stefanie Giesinger und Marcus Butler getrennt? Beide befeuern weiter die Gerüchte

victoriathumbnail
1. Juli 2022

Victoria Beckham musste sich einst live im TV wiegen lassen: „Könnt ihr euch das vorstellen?“

stranger-things-vecna-will
27. Juni 2022
by Très Click

War Vecna schon für Wills Verschwinden in der 1. „Stranger Things“-Staffel verantwortlich?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X