An alle Cookie Monster: Oreo zahlt euch 500.000 Dollar, wenn ihr die perfekte Keks-Sorte kreiert

Wir alle lieben Oreo-Kekse: Egal ob in Milch getunkt, erst die eine und dann die andere Hälfte (inklusive Milchcreme ablecken 😜) oder die neuen „Crispy & Thins“ – die Cookies schmecken einfach, egal in welcher Form.

In den USA gibt es mittlerweile richtig viele Oreo-Sorten: von Peanut Butter, über Cotton Candy bis hin zu den neuen Fireworks-Keksen. Wir würden uns übrigens sehr freuen, wenn es so eine Auswahl auch in Deutschland gäbe.

Und jetzt stellt euch mal vor, eure eigene Kreation würde in jedem Supermarkt stehen? Das könnte schon bald möglich sein! Nicht nur das, ihr würdet für eure kreative Idee auch noch mit 500.000 Dollar (umgerechnet knapp 455.000 Euro) belohnt werden.

Das könnte schon bald möglich sein: Denn der Keks-Hersteller hat zu einem mega Contest aufgerufen. Wenn ihr eure eigene Kreation auf Social Media postet und ihr die Oreo-Entwickler überzeugen könnt, winkt euch besagtes Preisgeld und Keks-Berühmtheit.

Oreo-Contest mit den Hashtags #MyOreoCreation und #Contest

Ganz wichtig: Wenn ihr eure Idee auf Instagram, Twitter oder Facebook veröffentlicht, müsst ihr die Hashtags #MyOreoCreation und #Contest verwenden, damit ihr gefunden werdet. Die genauen Konditionen findet ihr hier (wir sind uns nicht ganz sicher, ob der Contest auch in Deutschland gilt, aber einen Versuch ist es allemal wert).

Also wir hätten da auch schon mal eine Idee: Wie wäre es mit „Unicorn-„, „Mermaid-„Oreo oder zur Abwechslung mal herzhafte Kekse mit „Pizza“-Flavor?

Wird eure Sorte schon bald im Oreo-Regal stehen?

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.