Eminems Oscars-Auftritt war DIE Überraschung – und allein die Twitter-Reaktionen verdienen ‘nen Award

Morning, Leute. Aufwachen! Wir sind heute schon besonders früh für euch ins Office gehuscht, um blitzschnell in die Tasten hauen zu können. Deeeeenn gestern war es mal wieder soweit: DAS Mega-Event des Jahres stand auf dem Programm. Die Oscars 2020! 🎉

Und wie jedes Jahr gibt es natürlich nicht nur jede Menge Award-Gewinner zu bejubeln (an dieser Stelle kurz mal Congrats an Brad Pitt für seinen ersten (!!) Schauspiel-Oscar 🙌🏻) und absolute Wahnsinns-Kleider vom Red Carpet zu bestaunen, nein… es gibt auch ein paar spezielle Oscar-Momente zu bequatschen, die seit gestern das ganze Netz beschäftigen. Und einer davon ist ganz klar der Auftritt von Eminem (47).

Und ihr gerade nur so à la Billie: Höööö?

Eminem war DIE Überraschung des Abends…

Ja, da ging es sicherlich einigen so. Allen voran den hochkarätigen Herschafften, die gestern im Dolby Theatre in Los Angeles hockten und etwas verwundert aus der Wäsche schauten, als da plötzlich Rapper Eminem mit lässigem 5-Tage-Bart auf die Bühne marschierte und seinen legendären „8 Mile“-Song „Lose Yourself“ zum Besten gab.

Nicht, dass wir was dagegen hätten (der Hit ist noch immer GOLD 😏), aber trotzdem fragten wir uns kurz mal: Why?! 😆

Naja, wir sagen’s mal so: Eminem gewann vor 17 Jahren in der Kategorie Best Original Song einen Oscar, blieb damals allerdings zuhause, weil er dachte, dass er den Goldjungen sowieso nicht abstauben würde. Tja, falsch gedacht. Und gestern holte er seinen Auftritt bei den Oscars nun offensichtlich nach… nehmen wir jetzt einfach mal so hin.

„Sorry, dass es 18 Jahre gebraucht hat, um mich hierherzubringen“, schrieb der Sänger auf Twitter.

Und apropos Twitter… ihr glaubt ja gar nicht, wie es dort seit gestern abgeht. Ja, das Netz bebt. 💥😄 Gut, die Damen und Herren im Saal haben mit ihren kleinen Ausrastern (oder auch nicht… 😅) aber auch einfach die beste Vorlage überhaupt geliefert. Also liebe Leute, lehnt euch zurück und enjooooooy.

Die geilsten Reaktionen auf Eminems Oscars-Auftritt – von Twitter zusammengefasst:

Fraktion: Völlig aus dem Häuschen

„Die Oscars-Menge während Eminems ‚Love Yourself‘-Performance“

Jup, trifft zu 😁:

„Wie diese Frau auf Eminems Performance reagiert, ist DER Moment von den Oscars“ – OMG, JA!! 😎😆

„Niemand… *Eminem tritt bei den Oscars auf!* Die Menge:“

Die „Höö, hab ich was verpasst?“-Fraktion:

„Ich, während ich Eminem bei den Oscars performen sehe“

„Billie Eilish und Idina Menzels Reaktion auf Eminem sind wir alle“

Und nochmal, weil’s so schön ist 😅:

„Das Publikum, als Eminem bei den Oscars auftauchte“

Einfach nur die „Martin Scorsese“-Fraktion:

Eminem, wer?! Ich penn lieber… 😴😄

🔽🔽🔽

Abschließende Frage: Wer seid ihr?! 😁

Schaut hier in Eminems Oscars-Auftritt rein:

Das wird dich auch interessieren

brad-pitt-oscars
10. Februar 2020

Yesssss, Brad Pitt hat einen Oscar als bester Nebendarsteller gewonnen

natalie-portman-empowering-botschaft
10. Februar 2020

Natalie Portman setzt mit ihrem Dior-Cape die feministischste Botschaft der Oscars

lady-gaga-oscars-bradley-cooper
25. Februar 2019

Die geilsten Memes zu Lady Gagas und Bradleys intimer Oscars-Performance

oscars-2018-tweets
5. März 2018
by Très Click

Die 5 witzigsten GIFs und Tweets zu den Oscars 2018

jennifer-lawrence-oscars-2018
5. März 2018

Ahahahaha, Jennifer Lawrence ist unser Spirit-Party-Animal bei den Oscars!!

oscars2017
27. Februar 2017

Gerade ist der größte Irrturm in der Geschichte der Oscars passiert!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X