Très Click
10.02.2020 von Très Click

Wenn 10 Elsas bei den Oscars auftreten, kann das die „Frozen“-Fans nur zum Schmelzen bringen

Embed from Getty Images

Von Eminems kleinem Rapper-Flashback in die Vergangenheit (der die Welt völlig unerwartet getroffen hat 😅), kommen wir jetzt nochmal zu einem ganz anderen musikalischen Schmankerl, in dessen Genuss das Publikum der 92. Oscar-Verleihung kommen durfte.

Denn natürlich wurde auch in diesem Jahr mal wieder ein Goldjunge in der Kategorie „Bester Filmsong“ verliehen. Und welcher Song musste es selbstverständlich auch auf die Liste der Anwärter schaffen? Yes, „Into The Unknown“ aus dem zweiten „Frozen“-Teil natürlich.

Ein Song, der seit dem MEGA-Kinoerfolg die ganze Welt überflutete… und zum absoluten Ohrwurm wurde.

Es war also auch zu erwarten, dass „Frozen“ bei den gestrigen Academy Awards irgendwie seine Magie versprühen würde. Zwar gab es keinen Oscar (den räumte Elton Johns „(I’m Gonna) Love Me Again“ aus „Rocketman“ ab), aber dafür ist gerade ganz Twitter im absoluten „Eiskönigin“-Wahn! ❄️❄️❄️

Und Grund dafür ist eine „Into The Unknown“-Performance, die es in sich hatte. Denn nicht nur eine Elsa betrat gestern die große Bühne bei den Oscars, sondern direkt ZEHN.

Jahaaaa, zehn großartige Sängerinnen, die der Prinzessin im Film ihre wunderschöne Stimme gaben, standen am gestrigen Abend zusammen auf der Bühne. Den Start machte Idina Menzel, die Elsa in der US-Version sang, und dann stiegen nach und nach die anderen Prinzessinnen in ihrer jeweiligen Sprache mit ein. Gänsehaut-Feeeeeeling, sagen wir da nur!! 😍

Und ganz by the way: Natürlich war auch Willemijn Verkaik mit dabei, die Elsa in der deutschen und niederländischen Version singt… und die wir letztes Jahr kurz vor Kinostart sogar noch zum Interview treffen durften (sneakt später mal rein 😜).

Aber jetzt kommen wir erstmal zu den cuten Reaktionen auf Twitter!

Denn dort sind „Frozen“-Fans wirklich geradezu verzaubert von der tollen Oscars-Performance:

„Wow, diese Frozen-Performance war unglaublich. Ich hab Tränen in den Augen“

„Dieser Frozen-2-Tribut bei den Oscars hat mich zu Tränen gerührt“

„Ich habe noch nie Frozen 2 gesehen und ich heule“

Hach, Emotionen pur. Das schafft nur Disney. Oder ein Junge in Gold. 😉

„Wo noch niemand war“ von Willemijn Verkaik:

 

Und hier kommt nochmal „Let It Go“ in den verschiedenen Sprachen:

…. die Ohrwürmer für heute sind dann gesetzt. 😅

 

Credits: Getty Images, Twitter/ Nathi_Stargazer, Twitter/ #Oscars

Das wird dich auch interessieren

leo-camila-oscars
10. Februar 2020

Nach 15 Jahren bringt Leo DiCaprio wieder eine Freundin mit zu den Oscars und ja, wir sind neidisch!

natalie-portman-empowering-botschaft
10. Februar 2020

Natalie Portman setzt mit ihrem Dior-Cape die feministischste Botschaft der Oscars

eminem-oscars
10. Februar 2020

Eminems Oscars-Auftritt war DIE Überraschung – und allein die Twitter-Reaktionen verdienen ‘nen Award

elsa-interview
20. November 2019

Wir haben Elsa im Interview gefragt, ob sie sich in eine Frau verliebt – und diesen Satz bekommen

frozen-hape
14. November 2019

Hape Kerkeling über Olafs dramatischsten Moment im zweiten „Frozen“-Teil

frozen-2-trailer
14. Oktober 2019

Für alle, die nicht genug bekommen können: Der dritte Trailer zu „Frozen 2“ ist daaaa!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X