Très Click
26.04.2021 von Très Click

Ihr braucht heute nur diese Tweets und habt die beste Zusammenfassung zu den Oscars 2021

Wenn die Kaffeemaschine schon gefühlt mitten in der Nacht läuft und die trèsCLICK-Girls wie kleine Zombies vorm Laptop hängen, dann kann das eigentlich nur eins bedeuten: Es ist Oscar time!!!! 🏆 Yes, gestern Nacht war es endlich soweit, zum 93. Mal wurden die Academy Awards in Los Angeles verliehen. Dieses Jahr mit knapp zweimonatiger Verspätung, kleinerem Star-Auflauf und mit Social-Distancing-freundlichem Red Carpet (Corona und so), aber natürlich trotzdem mit eiiiiinigen nicen moments, über die wir heute sprechen müssen.

Und damit meinen wir natürlich nicht nur die großen Abräumer des Abends (bester Film wurde by the way „Nomadland“, um das mal kurz schon vorwegzugreifen), sondern auch die viiieeeeeleeeen kleinen Dinge drumherum. Immerhin sind es oft genau die, auf die sich das Netz am nächsten Tag stürzt. Und wir sagen’s mal so: Twitter brennt, Freundeeeeeeee. 🔥😄 Und ’ne geilere Zusammenfassung zu den Oscars 2021 werdet ihr nicht finden. Denn die liebe Twitter-Gemeinde hat natürlich mal wieder ganz genau hingeschaut. Ob bei den Red-Carpet-Looks (Spoiler: von WOW bis besonders bequem war alles dabei), bei den Reden, bei den cuten Nebenbei-Flirtereien oder kleinen Tänzchen… Twitter hat es ALLES gesehen. Also lehnt euch jetzt zurück, ihr Lieben, und scrollt euch entspannt durch die besten Tweets zu den Oscars!

Nach dieser Twitter-Oscar-Runde seid ihr auf dem Laufenden:

Zendayas MEGA-Look

Okay, wir MÜSSEN mit Zendaya und ihrem Hammer-Outfit starten. Denn wiiieeeee unfassbar HOT sah die Schauspielerin bitte in ihrem knallgelben Haute-Couture-Cut-Out-Dress von Valentino aus? 💛💥 Und dazu ihre Wallemähne? Und der Diamanten-Schmuck von Bulgari, der, wie Cosmo schreibt, halt mal eben schlappe 6 Millionen US-Dollar wert sein soll?! 😳 Crazyyyyy. Und crazy ist auch, wie perfekt der Wind auf dem Red Carpet die ganze Zeit durch Zendayas Haar geweht ist. Twitter ist auf jeden Fall hin und weg:

Zu den besten Red-Carpet-Looks später einfach hier entlang.

Crocs go Oscars

Von Zendayas Mega-Look… zu goldglänzenden Crocs! 😅 Jaaaa, ganz richtig gelesen. Questlove hatte gestern wohl Bock auf SEHR bequemes Schuhwerk und rundete seinen schwarzen Anzug kurzerhand mit goldenen Crocs ab. Cooles Fashion-Statement oder irgendwie so lala? 🤔

Joaquin Phoenix trug denselben Anzug wie im letzten Jahr

Wir finden’s geil! Und generell sollte es kein großes Drama mehr sein, wenn Outfits zweimal getragen werden, oder?! We mean, hallo?! Da haben wir echt andere Probleme.

Frances McDormand und ihre Maske

Kann man nichts weiter zu sagen. 😅

Halle Berrys Frisur sorgt für Diskussionen

Die Schauspielerin präsentierte sich gestern mit einem neuen choppy Bob, der im Netz irgendwieeeee nicht bei allen so richtig gut ankam. 😅

Brad Pitts „Baby Bun“ lässt alle durchdrehen

Jaaaaa, Brad Pitt überflutet hier das Netz. Und das nicht, weil – nun ja – wir halt von BRAD PITT sprechen (🔥), sondern weil der 57-Jährige neuerdings mit ’nem kleinen Mini-Dutt rumläuft. Und darauf kommt Twitter offensichtlich nicht klar. 😄

Brad Pitt sorgt für halbe Ohnmachtsanfälle

Und wenn wir schon beim Thema Brad Pitt sind. Der hatte gestern die große Ehre, Schauspielerin Yuh-Jung Youn den Oscar für die beste Nebenrolle im Film „Minari“ zu überreichen. Und nun ja, die konnte ihr Glück kaum fassen. Aber klar… über den Oscar hat sie sich natürlich auch gefreut, haha. 😆 „Ein paar Sekunden lang war ich fast ohnmächtig“, so die Schauspielerin über ihren kleinen Fangirl-Moment. Feeeeeel you, liebe Yuh-Jung!! Wir sind ja schon ein bisschen neidisch… und hätten ihn Backstage wahrscheinlich auch nicht mehr losgelassen. 👇

Wir alle brauchen einen Riz Ahmed in unserem Leben

Aber zurück zum roten Teppich. Da gab’s nämlich auch noch ein paar echt cute Sachen zu bewundern. Ganz vorne mit dabei: Riz Ahmed. Der „Sound of Metal“-Star sorgte nämlich dafür, dass die Haare seiner Frau auch jaaaaa richtig sitzen. Ähm, wo können wir dich buchen, Boy? 😅 Autorin Daisy Blaine twitterte über die Szene nur: „full romance hero VIBE“! Ohhhh, yessss!

Alan S. Kim is a star

„Minari“-Star Alan S. Kim sah gestern nicht nur ultra stylisch aus (Brad Pitt, da kannste einpacken), ne… der 9-Jährige dancte auf dem Red Carpet auch einfach mal ultra gut gelaunt rum. Wir fühlen’s ja irgendwie ein bisschen. 😜

Glenn Close is a moooooooood

Das Einzige, das wir heute noch ein bisschen mehr fühlen, feiern und bejubeln als Alan ist definitiv Glenn Close mit ihrem kleinen, spontanen Geshake zu „Da Butt“. You go, Giiiiirl! 😄 Und ihr wisst doch, Leute, es gibt immer so ein Meme, das nach einer Show die Twitter-Gemeinde beherrscht. Hier ist es:

Carey Mulligans cute Reaktion auf  Emerald Fennells Oscar-Gewinn

So, jetzt müssen wir hier aber natürlich auch nochmal ein bisschen deeper werden. Denn es gab natürlich nicht nur kleine Schmunzler gestern Nacht, sondern auch echt wichtige, tolle Momente. Einer davon: Emerald Fennells Oscar-Auszeichnung. Sie bekam nämlich die Trophäe für das beste Originaldrehbuch („Promising Young Woman“) und ist damit die erste Frau, die das seit 13 (!) Jahren geschafft hat. Wohoooooo!! 👏 Kein Wunder, dass sich Carey Mulligan, die in „Promising Young Woman“ die Hauptrolle spielt, die Tränchen nicht verkneifen konnte. Ein toller, emotionaler Moment.

Chloé Zhao hat Geschichte geschrieben

Und es geht powerful weiter. 👏 Chloé Zhao holte sich nämlich als zweite Frau in der Oscar-Geschichte und erste Woman of Color den Award für die beste Regie in ihrem Movie „Nomadland“. How nice? Und wichtig?! „In dieser Zeit der Spaltung und des zunehmenden Anti-Asian-Hasses ist es nicht von geringer Bedeutung, dass eine asiatische Regisseurin Amerika einen Spiegel vorgehalten hat. Und zwar mit solcher Anmut, einem solchen Handwerk und einer unverfälschten Ehrlichkeit, dass sie dafür den Oscar gewonnen hat“, twitterte George Takei zu ihrem Sieg.

Ach, und als wäre das alles nicht schon cool genug, trug Chloé halt einfach auch mal Sneaker auf dem Red Carpet!! Wir lieben alles!!!

Das wird dich auch interessieren

billie-eilish-oscars-in-gedenken
10. Februar 2020
by Très Click

In Gedenken: Billie Eilish covert bei den Oscars „Yesterday“ – auch für Kobe Bryant (†)

oscars-frozen-auftritt
10. Februar 2020
by Très Click

Wenn 10 Elsas bei den Oscars auftreten, kann das die „Frozen“-Fans nur zum Schmelzen bringen

joaquin-phoenix-dankesrede-oscars
10. Februar 2020

Wir haben Gänsehaut! „Joker“-Darsteller Joaquin Phoenix prangert in Oscar-Rede Massentierhaltung an

leo-camila-oscars
10. Februar 2020

Nach 15 Jahren bringt Leo DiCaprio wieder eine Freundin mit zu den Oscars und ja, wir sind neidisch!

marco-cerullo-christina-antrag
10. Februar 2020

Vergesst die Oscars! BiP-Marco hat Christina live im TV einen Antrag gemacht

natalie-portman-empowering-botschaft
10. Februar 2020

Natalie Portman setzt mit ihrem Dior-Cape die feministischste Botschaft der Oscars

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X