Marlena Spieß
07.02.2019 / Update: 30.10.2019 von Marlena Spieß

Das Perioden-Emoji ist endlich auf unserem Handy! Warum das so großartig ist …

Iiiiiit’s about time! Wir können unsere Freude tatsächlich kaum noch im Zaum halten (und tanzen eventuell gerade unkoordiniert um unseren Schreibtisch herum)… denn es ist endlich wirklich passiert: Alle iPhone-Nutzer mit iOS-Update haben soeben ein Perioden-Emoji bekommen.

Und das ist großartig. Nicht etwa, weil ein einfaches Emoji per se die Welt verbessern könnte. Aber eben doch, weil seit Jahren jedes einzelne von ihnen ein wichtiges Zeichen setzt.

Viel mehr als um die eigentliche Benutzung des jeweiligen Bildchens geht es inzwischen nämlich um Inklusion. Darum, dass es überhaupt existiert. Denn YES. In einer Welt, in der wir jede Gefühlsregung mit einem Emoji ausdrücken können, steht genau so ein kleines Bildchen eben auch für eine offene, gleichberechtigte Gesellschaft. Immerhin ergänzen sie wie kaum etwas anderes heutzutage unsere Sprache. Und werden von so gut wie jedem dafür genutzt, das Gesagte zu unterstreichen. Man kann also durchaus von einer ganz besonderen Macht der Emojis sprechen. 🙌

Und genau deshalb ist die Einführung dieses kleinen, roten Tropfens auch wirklich ein Grund zur Freude. Bereits seit zwei Jahren wird von „Plan International“, einer Kinderhilfsorganisation, am passenden Bild gefeilt. Denn der Weg zum perfekten Emoji ist lang. Bei Unicode muss ein Vorschlag zunächst eingereicht werden, um schließlich in etlichen Instanzen bestätigt zu werden. Doch all die Mühen haben sich gelohnt!

Hier ist es – unscheinbar und doch SO wichtig:

„Es ist an der Zeit, die Ankunft des Blutstropfen-Emojis zu feiern! Ein #PeriodenEmoji kann es Frauen und Mädchen in Zukunft erleichtern, über ihre Periode zu sprechen und hilft dabei, dass existierende Stigma endlich abzubauen.“

Doch auch jetzt, nachdem das Perioden-Emoji gemeinsam mit 397 anderen endlich offiziell verfügbar ist, gibt es noch kritische Stimmen. Einige wollen sich mit der Menstruation der Frau einfach nicht beschäftigen, finden sie sogar widerlich. Andere hätten sich anstelle des roten Tropfens tatsächlich ein eindeutigeres Zeichen gewünscht – immerhin kann der ja auch für jede andere Form von Blutung stehen.

Redet darüber, schreibt darüber, nutzt das Emoji – wenn ihr Bock drauf habt

Aber so oft und so gerne Dinge auch ausdiskutiert werden dürfen, so einfach ist es (für uns) am Ende doch: Es gibt endlich eines. Und das ist richtig und wichtig. Um diesen „Unrein“-Stempel endlich loszuwerden, der immer noch so sehr auf unserer Menstruation zu kleben scheint. Um offen und mit Selbstverständlichkeit darüber sprechen zu können – wenn man das möchte. Und um dieses absolut natürliche, monatlich wiederkehrende Bluten endlich aus der Tabu-Ecke herauszubekommen.

Und stellt euch eine solche Zukunft doch nur mal vor: Junge (und nicht mehr ganz so junge) Mädchen, die mit dem Gedanken groß werden, dass es total natürlich ist, seine Periode zu bekommen, darüber zu sprechen – und sie mit einem Emoji zu versehen. Crazy shit! 😏 Nutzen muss es ja trotzdem niemand, der das nicht will. Nur sich davon stören lassen, das sollte zwischen den 375829358 anderen Emojis nun wirklich nicht mehr passieren. 👋

Das wird dich auch interessieren

thumbemojis
6. Februar 2019

Dieses neue Emoji wird schon bald deinen Gruppenchat dominieren (und Tinder!)

periode-thumb
29. Mai 2017

Bald soll es ein eigenes Emoji für die Periode geben – und zwar aus gutem Grund

Ein Mädchen bekommt zum 1. Mal ihre Periode – und wie dieser Junge reagiert, ist heldenhaft!
24. Oktober 2018

Ein Mädchen bekommt zum 1. Mal seine Periode – und wie dieser Junge reagiert, ist heldenhaft!

cathy
23. Oktober 2018

Cathy Hummels kassiert einen Shitstorm wegen ihrer Periode – und wir verstehen die Welt nicht mehr!!!

periode-schmerzen-pms-herzinfarkt
2. März 2018
by Très Click

Krass: Perioden-Schmerzen sind mit denen eines Herzinfarktes zu vergleichen!

tres-click-periode-schmerzen
17. Januar 2017

5 Tipps für weniger Schmerzen während eurer Periode

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X