Der finale Trailer von „Phantastische Tierwesen 2“ ist da – und wir rasten hier gerade völlig aus!!

Wer, wie wir, mit „Harry Potter“ groß geworden ist, jedes einzelne Buch verschlungen hat (und zwar mehrere Male) und alle acht Teile der magischen Movie-Reihe mittlerweile auswendig mitsprechen kann, wird verstehen können, dass für immer ein kleiner großer Teil unseres Herzens für die wunderbare Zauberwelt schlagen wird. #Always ❤️

Jaaaa, und genau dieses Herz hat gerade ein paar ziemlich aufgeregte Hüpfer gemacht. Warum fragt ihr euch? Na, weil seit ein paar Stunden der dritte (und finale) Trailer zu dem zweiten Teil von „Phantastische Tierwesen“ raus ist! 😱😱😱

Und Leute, wir wissen gerade echt nicht, wo wir mit all unseren Emotionen hinsollen. Denn der neue Trailer ist einfach voll mit so viel herrlicher Magie, neuem Chaos und zahlreichen magischen Kreaturen (auf eine davon kommen wir gleich nochmal genau zu sprechen🐍), dass ein einziges Mal anschauen definitiv nicht ausreicht, um jede Einzelheit voll und ganz in sich aufzusaugen. Oder was meint ihr?

Hier kommt der finale Trailer zu „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“:

… wir drücken dann auch direkt nochmal die Play-Taste 🙈

 

Ahhhhh, wir haben schon wieder Gänsehaut!! 😱 Gut, dafür reicht bei uns eigentlich schon der Anblick von Hogwarts aus (dorthin kehren wir im zweiten Teil schließlich zurück, nur laaaaange vor Harrys Zeit) oder die zauberhafte Musik im Hintergrund, doch wir können nicht ganz leugnen, dass dieses Mal auch Grindelwalds finstere Gestalt seinen Beitrag dazu geleistet hat.

Was erwartet uns in „Phantastische Tierwesen 2“?

Ja, Freunde der Zauberwelt: Grindelwald ist wieder auf freiem Fuß! Und für alle, die das Ende des ersten „Phantastische Tierwesen“-Teils vergessen haben sollten, Newt Scamander schaffte es damals eigentlich, Grindelwald zu stoppen. Eigentlich. Denn natürlich gelingt dem Bösewicht die Flucht.

Mit dem schaurigen Plan im Gepäck, die Macht an sich zu reißen, um über die Welt der Nichtmagier herrschen zu können. Und dafür sucht er nun Anhänger (reinen Blutes, versteht sich ☝️), die ihm auf diesem Weg folgen. Oder um es in seinen Worten zu sagen: Schließt euch mir an oder sterbt“.

Doch damit das nicht passiert, beauftragt der junge Dumbledore (sexy Jude Law 😏) den armen Newt, um den gefürchteten Magier zur Strecke zu bringen. Tja, und was hat Dumbledore doch für ein Glück, dass Newt vor nichts mehr Angst hat, als in einem Büro zu arbeiten. Und dort wird ihn die Verfolgung von Grindelwald wohl ganz sicher nicht hinbringen… 😅

Oh neiiiiin… das macht auch der Trailer mehr als deutlich. Denn im Gegensatz zu dem ersten, noch sehr verspielten „Phantastische Tierwesen“-Streifen, scheint die Fortsetzung weit aus düsterer und dramatischer zu werden – inklusive jeder Menge magischer Wow-Effekte aus der Trickkiste.

Nagini kehrt zurück – und ihr Geheimnis wird gelüftet!

Ganz nach unserem Geschmack also. Und wenn wir schon beim Thema düster sind, dann sollten wir vielleicht direkt mal zu der magischen Kreatur kommen, auf die wir vorhin schon kurz angespielt haben. Die Rede ist von Nagini. Genau, das spätere Lieblings-Haustier von Lord Voldemort. Der Horkrux, in dem er seinen letzten Teil der Seele versteckt hielt. Diese ekelig große Riesenschlange.

Und da sind wir schon genau bei dem richtigen Stichwort. Denn wie ihr im Trailer alle gesehen haben dürftet, ist Nagini in Wirklichkeit ein Mensch!! 😱 Eine Fan-Theorie, die schon lange Zeit im Netz kursierte und hiermit nun offiziell bestätigt ist.

Doch sie ist kein Animagus, wie es Sirius (😭) beispielsweise war, der sich, wann immer er wollte, in einen Hund verwandeln konnte. Nein, – und jetzt lernen wir noch etwas dazu – die hübsche Schlangen-Frau ist ein Maledictus.

Das ist ein Mensch, der durch einen Blutfluch unkontrollierbar dazu gezwungen wird, sich immer und immer wieder zu verwandeln, bis die Verwandlung irgendwann nicht mehr umkehrbar ist. Jup, das dürfte zu Voldemorts Zeiten dann wohl passiert sein…

Was Nagini wohl in „Phantastische Tierwesen“ für eine Rolle spielt??  Ob sie zu einer Gehilfin von Grindelwald wird? 😱 Jup, jetzt können wir es gar nicht mehr abwarten, bis der zweite Teil endlich in die Kinos kommt… aber zum Glück ist es ja am 15. November 2018 endlich soweit. Und bis dahin gucken wir uns einfach den Trailer in Dauerschleife an! 😄

Das wird dich auch interessieren

Der neue Trailer zu „Phantastische Tierwesen“ 2 hält magische Überraschungen für uns bereit
23. Juli 2018

Der neue Trailer zu „Phantastische Tierwesen 2“ hält magische Überraschungen für uns bereit

Der erste „Phantastische Tierwesen 2“-Trailer ist raus, aber er hat einen großen Fehler
16. März 2018

OMG! Der erste „Phantastische Tierwesen 2“-Trailer ist raus, aber er hat einen großen Fehler

"Phantastische Tierwesen 2" veröffentlicht endlich neue Bilder inklusive Jude Law als Albus Dumbledore
17. November 2017

Die ersten Fotos von „Phantastische Tierwesen 2“ sind daaaa!

thumbharryrichtig
8. Juni 2017
by Très Click

Die BESTE Nachricht des Tages: DU kannst in „Phantastische Tierwesen 2“ mitspielen

bildschirmfoto2017-04-13um115346
13. April 2017
by Très Click

Knaller-News zu „Phantastische Tierwesen 2“: Jude Law wird den jungen Dumbledore spielen

Ein erstes Bild wurde veröffentlicht, welches Hinweise über den zweiten Teil von „Phantastische Tierwesen" geben könnte.
6. Oktober 2017
by Très Click

Liebe „Harry Potter“-Fans, es gibt einen allersten Hinweis zu „Phantastische Tierwesen 2“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!