Darum sollten wir sofort aufhören unser Gesicht zu waschen

Was wir nicht alles für eine wunderschöne, glatte, pickelfreie Haut tun. Wir schminken uns ordentlich ab, benutzen dann noch ein Waschgel, dann noch ein Tonic und dann noch eine superpflegende Creme. Ja, wirklich, wir betreiben einen ganz schönen Aufwand, um eine schöne Haut zu bekommen, dummerweise mit mäßigem Erfolg.

Natürlich wollen wir nicht auf Mama und Oma hören, die auf die einfachste Gesichtspflege auf dem Planeten schwören und superknackige Haut haben: Wasser und Fettcreme. Aber vielleicht sollten wir genau diese supersimple Routine doch mal wieder ausprobieren. So schwört eine Reddit-Userin, die ihre Beauty-Prozedur seit etwa einem Jahr auf ein Minimales reduziert hat, dass es wahre Wunder bewirkt hat, sich zu beschränken.

Mollsballsss schreibt dazu auf der Plattform: „Im letzten Jahr habe ich diesen Beitrag bei Reddit gefunden und versucht einigen Tipps zu folgen. In einem Posting hat jemand erwähnt, dass er/sie sein/ihr Gesicht nicht großartig wäscht. Warum auch immer, das ist mir ins Auge gesprungen. Ich habe jetzt seit einem halben Jahr kein Gesichtswaschgel mehr benutzt und es hat einen RIESIGEN Unterschied gemacht.“ Was für einen riesigen Unterschied es tatsächlich gemacht hat, beweisen ihre Vorher-Nachher-Bilder auf Reddit (einfach HIER klicken und staunen).

Mizellenwasser ist der Schlüssel zum Hautglück

Ihre tägliche Hautpflege besteht seit Beginn ihres Tests nur noch aus sehr wenigen Schritten, die sie ebenfalls auf Reddit beschreibt. Morgens wäscht sie ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser unter der Dusche und cremt sich danach mit einer Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor ein. Abends entfernt sie ihr Make-up lediglich mit Mizellenwasser, reinigt dann noch einmal kurz ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser und nutzt im Anschluss eine Feuchtigkeitscreme für trockene Haut. Fertig ist ihre Beauty-Routine.

Sie ist nicht die Einzige, die begeistert von der Keep-It-Simple-Methode ist. Auch Coveteur-Redakteurin Meagan Wilson hat sich an das Experiment gewagt, nachdem ihr Freund bei absolut minimalem Aufwand die schönste Haut bekommen hat. Und siehe da, auch sie schwört auf Mizellenwasser und den aggressiven Reinigungsgels danach ab. Ihre Hautreizungen und Probleme sind schon nach eineinhalb Monaten weniger geworden, ihre Haut strahlt mehr, fühlt sich elastischer an und sie hat das Gefühl, dass ihre Haut viel mehr Feuchtigkeit speichert, als vorher. Und das alles nur, weil sie das Waschgel im Schrank gelassen hat. Falls sie ihrer Haut einmal einen zusätzlichen Kick geben will, benutzt sie einfach eine Maske.

Und wir? Wir lassen unsere 12378781 Beauty-Produkte ab jetzt auch mal im Schrank stehen und verlassen uns auf das, was Mama uns schon ewig predigt: Weniger ist mehr!

Diese Produkte sind alles, was wir in Zukunft für unsere Beauty-Routine brauchen

Das wird dich auch interessieren

adventskalender-2019-beauty
4. November 2019

Diese Beauty-Adventskalender sind SO schön, dass du morgens als Erste aus dem Bett springst

beautyprodukteherbstthumb
7. November 2019

9 neue Beauty-Produkte, die dir den Herbst verschönern

kuche-nachhaltig-waschbar
4. November 2019

Wenn Küchenhelfer zur schönsten Deko werden – und gleichzeitig gut für die Umwelt sind…

kosecellradiancethumb
11. November 2019
by Très Click

Geschützt: Dieses Beauty-Produkt vereint Make-up mit japanischer Hautpflege-Tradition

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X