SO oft sollten wir am Tag wirklich pinkeln gehen

Oft darüber gesprochen wird irgendwie nicht. Woran das wohl liegt? Tja, so ist das mit dem Pinkeln eben. Manche müssen ständig, andere nur selten, viele treibt es in der Nacht aus dem Bett, andere legen es bei der Arbeit als Extrapause ein. „Auf Toilette müssen“ tut aber jeder. Und trotzdem sind sich vermutlich nur die wenigsten sicher, welcher Rhythmus, welche Häufigkeit und welche Frequenz denn nun wirklich normal und gesund sind. Weil eben nicht darüber gesprochen wird.

Also haben wir uns für euch mal daran gemacht, all diese Fragen zu beantworten. Denn hey, es gehört nun mal zu den normalsten und notwendigsten Dingen der Welt – immerhin entgiftet unser Körper auf diesem Weg – und sollte deshalb auch auf gar keinen Fall ein unausgesprochenes Problemthema bleiben.

Also: Lasst uns übers Pinkeln reden

Wer den Tag über viel trinkt und viel herumsitzt, dem wird die Situation vermutlich nur zu gut bekannt vorkommen: Bereits nach kurzer Zeit drückt wieder die Blase. „Aber ist es denn ok… kann ich wirklich… muss ich echt SCHON WIEDER auf Toilette gehen?“ Es könnte schließlich seltsam rüberkommen, oder andere an unserer Arbeitsmoral zweifeln lassen – denken wir uns dann vielleicht. Wer stattdessen nur zweimal am Tag pinkeln muss, der fragt sich andersherum aber genauso sehr, ob das denn noch normal sein kann…

Umso dankbarer sind wir daher über die Informationen der Elle US, die sie aus der Leiterin des gastroenterologischen Zentrums in New York, Dr. Gina Sam, herausgekitzelt haben.

Wie oft ist pinkeln denn nun „normal“?

Tatsächlich ist die Faustregel dabei einfacher als gedacht: Wer häufig und ausreichend trinkt, der muss auch häufiger seine Blase leeren. Das kann durchaus jede Stunde oder jede zweite vorkommen. Sorgen machen müssen wir uns darüber aber keine. Ganz im Gegenteil. Viel eher spricht es dafür, dass wir ausreichend mit Flüssigkeit versorgt sind und unsere Niere gut an der Entgiftung des Körpers arbeitet. Unser Urin sollte in diesem Fall eine hellgelbe bis durchsichtige Farbe aufweisen.

Wer stattdessen nur ein bis zwei Mal am Tag zum Pinkeln auf die Toilette muss? Der ist laut Dr. Gina Sam höchstwahrscheinlich dehydriert und sollte diesem Zustand mit mehr Wasserzufuhr entgegenwirken:

„Man sollte schon zwischen 2 und 3 Litern am Tag trinken. Das ist nicht nur ein Mythos. Dann lieber häufiger auf Toilette gehen, auch wenn es nervig erscheinen mag. An der Farbe des Urins kann gut abgelesen werden, ob sich die Flüssigkeitszufuhr im Normalbereich befindet. Zu Gelb sollte es auf keinen Fall werden.“

Eine genauere Auskunft über die „richtige“ Farbe gibt diese Grafik:

Vom normalen „Sun Shower“ bis hin zum dehydrierten „Bumblebee“-Farbton: Die Skala lässt uns ablesen, wie ausreichend wir mit Flüssigkeit versorgt sind

Wer also einen kurzen Blick in den Pott riskiert, der findet schnell heraus, ob es nötig ist, mehr zu trinken… Und dann heißt es eigentlich nur noch: Hinnehmen und zulassen.

Denn auch das allseits bekannte „Zurückhalten“ ist der Expertin nach langfristig keine gute Idee. Auch wenn die Blase einiges an Volumen tragen kann – darauf trainieren, weniger pinkeln zu müssen, kann man sie eher nicht:

„Viele wissen nicht genau, was sie tun sollen, wenn sie auf Toilette müssen, aber nicht gehen. Damit verwirren sie die Muskeln. Wer die ganze Zeit bewusst zurückhält, der irritiert das System, was wiederum zu einem Harnverhalt trotz Harndrang führen kann.“

Und das kann ja wohl nie-hie-mand wollen!

Was lernen wir also daraus? Pinkelt, wann immer ihr pinkeln müsst. Hinterfragen müsst ihr erst dann, wenn sich von heute auf morgen gravierende Veränderungen abzeichnen. Denn auch wenn natürlich jeder Körper anders ist: Toilettengänge helfen bei der Entgiftung, sie sprechen für einen guten Flüssigkeitshaushalt und ja, sorgen ab und zu vielleicht auch für eine Mini-Pause obendrauf. Also gönnt euch, wann immer es eben sein muss. 😉

Das wird dich auch interessieren

Girls, ab sofort können auch WIR ganz easy im Stehen pinkeln!
14. August 2018

Girls, ab sofort können auch WIR ganz easy im Stehen pinkeln!

Ikea-Werbung fordert Frauen für Rabatt zum Pinkeln auf
10. Januar 2018

Wie bitte? IKEA fordert Frauen jetzt dazu auf, Werbung anzupinkeln

toilette-thumb
3. April 2019
by Très Click

Nachts häufig auf Toilette zu müssen könnte ein Anzeichen für dieses gesundheitliche Problem sein

lia-schwangerschaftstest-umweltfreundlich-thumb
19. Februar 2019

Diesen Schwangerschaftstest dürfen wir die Toilette runterspülen – und das ist nicht nur gut für die Umwelt

tres-click-unicorn-einhorn-spray
21. November 2016

Toiletten-Spray mit Einhorn-Pups-Duft ist ALLES, was wir heute brauchen!

wein-umfrage-personlichkeit
24. Mai 2019
by Très Click

Ob wir lieber Weiß- oder Rotwein trinken? Sagt anscheinend viel über unsere Persönlichkeit aus

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X